Suche

UPD 244/11 - 17.12.2011

Im September 2013:

Jubiläumskongress der DGFF an der Universität Augsburg

Weltweit eines der wichtigsten Foren der Fremdsprachenforschung


Der 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) wird vom 25. bis zum 28. September 2013 an der Universität Augsburg stattfinden. Vor Ort organisiert wird die Tagung, zu der 800 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt erwartet werden, von Prof. Dr. Engelbert Thaler (Lehrstuhl für Didaktik des Englischen), Prof. Dr. Christiane Fäcke (Lehrstuhl für Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen) und Prof. Dr. Martina Rost-Roth (Lehrstuhl für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation/Didaktik des Deutschen als Zweitsprache).

Die Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) unterstützt fremdsprachenbezogene Forschungsaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene, setzt sich für die wissenschaftlich begründete Fortentwicklung des Lehrens und Lernens von Fremd- und Zweitsprachen in Hochschulen, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ein und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Fremdsprachenforschung.

Der alle zwei Jahre stattfindende DGFF-Kongress gilt weltweit als eines der wichtigsten Foren auf dem Gebiet der Fremdsprachenforschung. Zuletzt fand er an den Universitäten Hamburg (2011), Leipzig (2009) und Gießen (2007) statt.
________________________

DGFF-Homepage: http://www.dgff.de
________________________

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Engelbert Thaler
Lehrstuhl für Didaktik des Englischen
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon +49(0)821-598-2757
thaler@phil.uni-augsburg.de