Suche

UPD 208/13 - 12.11.2013                                 Meldung als pdf

Die Präsidentin der Universität Augsburg zur Ankündigung eines Universitätsklinikums Augsburg in der heutigen Regierungserklärung von Ministerpräsident Seehofer


Augsburg/KPP –  In seiner heutigen Regierungserklärung hat Ministerpräsident Horst Seehofer angekündigt, aus dem Klinikum Augsburg bis 2018 ein Universitätsklinikum zu machen sowie die entsprechenden Lehr- und Forschungsflächen einer Medizinischen Fakultät ebenso wie die laufenden Kosten von Forschung und Lehre zu sichern. Zu dieser Ankündigung nimmt die Präsidentin der Universität Augsburg, Prof. Dr. Sabine Doering Manteuffel, wie folgt Stellung:

 

„Die Universität Augsburg sieht in der Entscheidung, das Klinikum Augsburg bis 2018 zu einem Universitätsklinikum aufzuwerten und hierfür die Lehr- und Forschungsflächen einer Medizinischen Fakultät zu sichern, eine für die Stadt, die Region und für die Universität Augsburg äußerst wichtige und äußerst erfreuliche Weichenstellung.

Die Universität Augsburg sieht damit eines ihrer seit ihrer Gründung immer wieder verfolgten Ziele in greifbare Nähe gerückt. Sie sieht zugleich, dass die Errichtung einer sechsten bayerischen Medizinfakultät an der Universität Augsburg in jeder Beziehung eine anspruchsvolle Aufgabe für alle Beteiligten sein wird.

Die Universität Augsburg ihrerseits wird sich dieser Herausforderung mit höchstem Engagement stellen. Sie ist entschlossen, diesen in seinen strukturellen und finanziellen Dimensionen in ihrer bisherigen Geschichte einmaligen Ausbauschritt optimal für ihre eigene gedeihliche Weiterentwicklung sowie für die Zukunft von Stadt und Region zu nutzen und aktiv mitzugestalten.“

_____________________________

 

Die Regierungserklärung im Wortlaut:

 

http://www.bayern.de/Regierungserklaerungen-.1290.10471874/index.htm