Suche

UPD 220/13 - 11.12.2013                                 Meldung als pdf

Prof. Dr. Dr. W. Wiater "Professor des Jahres"


Wiater_updAugsburg/Bochum/KPP - Wer sind die besten Wegbereiter für Karrieren unter Deutschlands Hochschullehrern? Seit 2006 fragt dies das Magazin “UNICUM Beruf” gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG alljährlich in einem bundesweiten Wettbewerb. Weil sie sich vorbildlich für die berufliche Zukunft ihrer Studierenden einsetzen, wurden jüngst jetzt wieder zwei Wissenschaftlerinnen und sieben Wissenschaftler in drei Kategorien mit dem Titel "Professor des Jahres" geehrt. In der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften gelang es dem Augsburger Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Dr. Werner Wiater (Lehrstuhl für Schulpädagogik) den dritten Platz zu erobern.

Bild: Prof. Dr. Dr. werner Wiater - Foto: Klaus Satzinger-Viel

“Allen Studierenden, Kolleginnen und Kollegen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mich für diesen Wettbewerb nominiert und damit die Voraussetzung für meine Wahl geschaffen haben, danke ich herzlich", so Wiater. Die Auszeichnung mit dem Titel 'Professor des Jahres' sei für ihn nicht zuletzt Bestätigung dafür, dass gerade in der wissenschaftlichen Lehrerbildung der Praxisorientierung ein überdurchschnittlicher Stellenwert zukomme; und dass darüber hinaus Forschung und Theorie einerseits und Anwendungs- und Berufsbezug andererseits gerade in den Erziehungswissenschaften nicht in Widerspruch stünden, sondern dass sie sich hier in ganz besonderer Weise wechselseitig befördern würden.

Im Namen der Universität Augsburg gratuliert Präsidentin Prof. Dr. Doering-Manteuffel dem Preisträger: "Wir freuen uns mit dem Kollegen Wiater über seine Wahl zu einem 'Professor des Jahres 2013'. Die Würdigung seines Engagements für seine Studentinnen und Studenten und für deren berufliche Qualifikationen und Perspektiven ist um so höher zu bewerten, als Professor Wiater neben seiner Tätigkeit als erfolgreicher Hochschullehrer von 2005 bis 2011 über drei Amtsperioden hinweg  das Amt unseres für den Bereich Lehre und Studierende verantwortlichen Prorektors bzw. Vizepräsidenten bekleidet hat."

Zur Person: Prof. Dr. Dr. Werner Wiater

Prof. Dr. Dr. Werner Wiater, geboren 1946, studierte Philosophie, Theologie, Romanistik und Pädagogik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, wo er sowohl in katholischer Theologie (1972) als auch in Pädagogik (1977) promovierte. Im Fach Pädagogik folgte 1982 dann auch die Habilitation. Nach mehreren Jahren im gymnasialen Schuldienst und in der Lehrerfortbildung war er zunächst Akademischer Rat an der PH Niedersachsen, 1979 wurde Wiater Professor für Pädagogik an der TU Clausthal-Zellerfeld. Seit 1987 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Von 2005 bis 2011 trug er gesamtuniversitäre Verantwortung als Prorektor bzw. Vizepräsident mit dem Ressort Lehre und Studierende. Wiater war Gründungsmitglied der Freien Universität Bozen und ist seit Jahren auch dort in der Lehre engagiert.

Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Klaus Landfried

Die Auswahl der neun diesjährigen Preisträger aus dem Kreis der für den UNICUM Beruf-Wettbewerb nominierten Professorinnen und Professoren besorgte erneut eine prominent besetzte Jury unter Leitung des Politologen und langjährigen Präsident der Universität Kaiserslautern sowie der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Klaus Landfried. Neben der "Professorin des Jahres 2011" Prof. Dr. Susanne Marschall (Universität Tübingen) und dem "Professor des Jahres 2010" 
Prof. Dr. Metin Tolan (TU Dortmund) gehörten dem Auswahlgremium Dr. Christoph Anz (BMW Group), 
Roman Dykta (KPMG) und 
Manfred Baldschus (UNICUM Verlag) an.

Bei ihren Entscheidungen orientierte sich die Jury an den seit Einrichtung des Wettbewerbs maßgeblichen Kriterien: Es sollen Professorinnen und Professoren herausgehoben werden, die stark in Theorie und Praxis sind, deren Verständnis von Lehre über die bloße Wissensvermittlung weit hinausgeht und die sich dadurch auszeichnen, dass sie ihre Studentinnen und Studenten auf vielfältige, innovative und motivierte Art und Weise auf den Berufseinstieg vorbereiten, praxisnahes Studieren organisieren und jobrelevante Fertigkeiten trainieren.

Der Wettbewerb "Professor des Jahres 2013“ stand unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung und des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, gefördert wurde er von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG.

______________________________________

Weitere Informationen zum Wettbewerb “Professor des Jahres 2013”: 

http://www.professordesjahres.de

______________________________________

Kontakt:

Prof. Dr. Dr. Werner Wiater
Lehrstuhl für Schulpädagogik

Universität Augsburg

86135 Augsburg

Telefon 0821/598-5575
werner.wiater@phil.uni-augsburg.de 

______________________________________

Pressebild zum Download:

Wiater©Satzinger_pr   Prof. Dr. Dr. Werner Wiater
Foto: Klaus Satzinger-Viel