Suche

UPD 69/14 - 18.05.2014                                 Meldung als pdf

Am Dienstag, 20. Mai 2014 im Ägyptischen Museum München:

Tagung „Museum, Ausstellung und Markenidentität“

Eine Fachtagung über Wege und Herausforderungen modernen Museumsmarketings in Kooperation der Bayerischen Museumsakademie mit dem Lehrstuhl für Kunstpädagogik der Universität Augsburg und dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst, München.


Augsburg/AM – Über 60 Teilnehmer aus den Bereichen Museum und Marketing tauschen sich bei der Tagung im Ägyptischen Museum München über Theorien, Konzepte und Praxiserfahrungen im Bereich des modernen Museumsmarketings aus.

 

Das Konzept des Guggenheim Museums in Bilbao veränderte die Identität einer ganzen Stadt. Der sogenannte „Bilbao-Effekt" sorgte für eine internationale Weiterentwicklung des Brandings und der Markenführung im Bereich des Museums. Er begründet die Idee eines Museums mit enormer Außenwirkung und Schaffung einer „Markenidentität Museum".

Bei der Führung von Museen gewannen Management und Marketing in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung. Dies beinhaltet u.a. Strategien zur Qualitätssteigerung, zum Erscheinungsbild, zur Evaluation und dem Internal Branding. Dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen und fordert in Zeiten steigender Ansprüche der Besucher innovative Konzepte, die dem einzelnen Museum gerecht werden. 

Die gemeinsam von der Bayerischen Museumsakademie, dem Lehrstuhl für Kunstpädagogik der Universität Augsburg und dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst München ausgerichtete Tagung „Museum, Ausstellung und Markenidentität“ beleuchtet am 20. Mai 2014 Wege und Herausforderungen eines solchen modernen Museumsmarketings.

Unter den Referenten sind neben der Direktorin des Ägyptischen Museums Vertreter des Kunsthistorischen Museums Wien, des Touriseums Meran, sowie einer der renommiertesten Marketingagenturen Deutschlands, BOROS, Berlin/Wuppertal.

 

_______________________________

 

Mehr Informationen:

Zur Tagung: http://www.bayerischemuseumsakademie.de/veranstaltungen/detail/museum_ausstellung_markenidentitaet.html

Tagungsprogramm: http://www.bayerischemuseumsakademie.de/cms/upload/veranstaltungen/2014_05/Programm_Museum_und_Marketing.pdf

_______________________________

Ansprechpartner:

Dr. Rainer Wenrich

Universität Augsburg

Lehrstuhl für Kunstpädagogik

Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitätsstraße 26

86135 Augsburg

 

Tel: 0821 / 5 98 - 2925

E-Mail: rainer.wenrich@phil.uni-augsburg.de