Suche

UPD 167/14 - 17.11.2014                                 Meldung als pdf

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband tagt in Augsburg

Bei der 109. adh-Vollversammlung werden auch wieder die Hochschulsportlerin, der Hochschulsportler und die Hochschule des Jahres ausgezeichnet. / Pressevertreterinnen und -vertreter sind zur Eröffnung und zu den Ehrungen herzlich eingeladen.


Augsburg/HJ/KPP - Ausgerichtet vom Hochschulsport Augsburg, findet die 109. Vollversammlung des Allgemeine Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) in diesem Jahr am 23. und 24. November 2014 in Augsburg statt. "Wir freuen uns auf ca. 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland", so Dr. Christine Höss-Jelten, Leiterin des Hochschulsports Augsburg und Gastgeberin vor Ort. "Es ist fraglos", fährt sie fort, "ein weiterer Höhepunkt unseres Jubiläumsprgramms zum 40-jährigen Bestehen unseres Institut für Sportwissenschaft und unseres Sportzentrums, wenn uns der adh mit der Anwesenheit seines höchsten Gremiums die Ehre gibt." Zur Eröffnung der Tagung am 23. November um 14.00 Uhr im Haus Sankt Ulrich spricht der Motivationstrainer Jörg Löhr, am Abend desselben Tags werden um 19.30 Uhr im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses die Hochschulsportlerin und der Hochschulsportler des Jahres geehrt.

Alle momentan 191 adh-Mitgliedshochschulen sind berechtigt, eine Vertreterin oder einen Vertreter zur Vollversammlung zu entsenden, die alle zwei Jahre die Mitglieder des Vorstands sowie der adh-Gremien wählt. Zu letzteren zählen beispielsweise die Ausschüsse für Bildung, Breitensport und Wissenschaft, der Ausschuss für Chancengleichheit und Personalentwicklung sowie der Wettkampfausschuss. Die einzelnen Vorstandsmitglieder legen während der Vollversammlung ihre Jahresberichte vor, weiterhin wird der Haushalt des Verbandes verabschiedet.

Das Programm umfasst auch Sitzungen einzelner adh-Gremien. So treffen sich u. a. die Disziplinchefinnen und Disziplinchefs, die für den Sportverkehr der im adh-Sportartenkanon vertretenen Sportarten zuständig sind, im Fachbeirat zu ihrer Tagung im zweiten Halbjahr. Bereits im Vorfeld der Vollversammlung tagt auch der adh-Vorstand.

Studentische Mitbestimmung im internationalen Hochschulsport

Studierende thematisieren beim sog. Sportreferateseminar, das ebenfalls im Vorfeld vom 21. bis zum 23. November 2014 stattfindet, wichtige Punkte in der Entwicklung des Hochschulsports. In diesem Jahr diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Mitbestimmungsmöglichkeiten der Studierenden im internationalen Hochschulsport.

Kür der Sportlerin, des Sportlers und der Hochschule des Jahres

Höhepunkt der adh-Vollversammlungen sind stets die Ehrungen der Hochschulsportlerin, des Hochschulsportlers und der Hochschule des Jahres. Traditionell werden hier die erfolgreichsten Aktiven sowie die aktivste Hochschule des vergangenen Jahres aus. Die Preise werden im Rahmen des adh-Abends, der am Vorabend der Vollversammlung stattfindet, übergeben. In den vergangenen Jahren gehörten erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wie der Turner Fabian Hambüchen, die Hochspringerin Ariane Friedrich, die Turnerin Kim Bui und der Judoka Ole Bischof zu den Preisträgerinnen und Preisträgern.

_______________________________

Pressetermine

Zu den Ehrungen sowie auch bereits zur Eröffnung der 9. adh-Vollversammlung sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Eröffnung der Vollversammlung am 23.11.2014 um 14.00 Uhr im Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg

• 14:00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung durch Felix Arnold, adh-Vorstandsvorsitzender
• 14:15 Uhr: Grußwort der Präsidentin der Universität Augsburg, Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
• 14:20 Uhr: "Wege zur Höchstleistung – Spitzensport als Erfolgsmodell" - Vortrag von Jörg Löhr zum Thema:

Ehrungen am 23.11.2014 um 19.30 Uhr im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses, Rathausplatz 1, 86150 Augsburg

• 19:30 Uhr Eröffnung durch, Thomas Weitzel, Kulturreferent der Stadt Augsburg, Felix Arnold, adh-Vorstandsvorsitzender und, Prof. Dr. Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Leiter Sportzentrum der Universität Augsburg
• 19:45 Uhr Ehrung des Hochschulsportlers des Jahres 2014
• 19:55 Uhr Ehrung der Hochschulsportlerin des Jahres 2014
• 20:05 Uhr Verleihung Hochschule des Jahres 2014

_______________________________

Presseanmeldung und -kontakt:

Paulus-Johannes Mocnik
Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband
Öffentlichkeitsreferent
Telefon 06071/208613 oder 0163/2086113
mocnik@adh.de

Ansprechpartnerin an der Universität Augsburg:

Dr. Christine Höss-Jelten
Leiterin des Hochschulsports Augsburg
Universität Augsburg
Telefon 0821/598-2810
c.hoess-jelten@sport.uni-augsburg.de