Suche

UPD 154/17 - 12.10.2017                                 Meldung als pdf

nocturna in lumina – Nachthelle

Die VocalSolistenAugsburg des Leopold-Mozart-Zentrums am 15. Oktober 2017 mit ihrem neuen Programm in der Barfüßerkirche


Nocturna-PosterAugsburg/KF/KPP – Zum Beginn des Wintersemesters präsentieren sich die VokalSolistenAugsburg unter Leitung von Prof. Dominik Wortig mit ihrem neuen Programm " nocturna in lumina – Nachthelle": Werke für Vokalensemble aus fünf Jahrhunderten, alle geschaffen "Um die Nacht zu erhellen ...". Das Konzert beginnt am kommenden Sonntag, dem 15. Oktober 2017, um 20.00 Uhr in der Barfüßerkirche (Mittlerer Lech 1, 86150 Augsburg). Der Eintritt ist frei.

Der Titel des Konzerts ist Leitmotiv: Mit "nocturna" sind die vielen Aspekte von Dunkelheit gemeint, mit denen wir alltäglich konfrontiert sind: Nächte der Einsamkeit, der Trauer und de Zweifel, aber auch Nächte der Verblendung, der Angst und des Vorurteils.

"Um die Nacht zu erhellen ..." erklingen bekannte und weniger bekannte Vokalkompositionen:

Scarlatti: Exultate Deo, Tallis: If ye love me, Schütz: Lobe den Herren, meine Seele, Bach: Lobet den Herrn alle Heiden, Mendelssohn Bartholdy: Richte mich Gott, Miskinis: Cantate Domino, Messiaen: O sacrum convivium, Duruflé: Quatre motets, Wolf: 6 geistliche Lieder, Rheinberger: Abendlied, Lauridsen: O nata lux, Manuel: Alleluia und Gjeilo: Northern lights

Die VokalSolistenAugsburg

... wurden im Jahr 2013 als Vokalensemble des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg von Prof. Dominik Wortig gegründet. Seither haben sie sich weit über Bayern hinaus als exzellentes Vokalensemble etabliert. Die Konzertformate reichen – in variabler Besetzung – von den klassischen Oratorien bis hin zu a-cappella-Programmen mit einem Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne. Auch ungewöhnliche Konzepte, die etwa mit der Verbindung von Musik, Architektur, Text und Bild im Dialog oder Kontrast arbeiten, gehören regelmäßig zu den Programmen des jungen Ensembles.

Die Mitwirkenden sind allesamt aktuelle und ehemalige LMZ-Studentinnen und -Studenten mit dem Hauptfach Gesang, größtenteils aus der Hochschulklasse von Prof. Dominik Wortig. Dessen langjährige Erfahrung als Chordirigent und Stimmbildner einerseits und als international engagierter Sänger andererseits ist für die künstlerische Arbeit und das Konzept der VokalSolistenAugsburg prägend geworden. "Unser Anliegen ist, mit professionell sängerischem Anspruch und unter Achtung der individuellen Stimmveranlagung der jungen Sängerinnen und Sänger ein homogenes, kraftvolles und vielfältiges Klangbild zu schaffen", so Wortig.

_________________________________________________________

nocturna in lumina – Nachthelle

Konzert der VokalSolistenAugsburg
Sonntag, 15. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Barfüßerkirche, Mittlerer Lech 1, 86150 Augsburg
Eintritt frei
________________________________________________________

Pressekontakt:

Konstanze Frölich
Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
– Öffentlichkeitsarbeit –
Maximilianstraße 59
86150 Augsburg
Telefon 0821/450416-36 oder 0163/7917911
konstanze.froelich@phil.uni-augsburg.de