Suche

UPD 254/10 - 09.12.2010

Studierende von Global Business Management überreichen 1000 Euro an Augsburger Sozialeinrichtungen


Augsburg - Am Dienstag, dem 14. Dezember 2010, überreichen Studierende des Studiengangs Global Business Management (GBM) 1000 Euro an Augsburger Sozialeinrichtungen. Die Spende wird auf drei Einrichtungen aufgeteilt. Der Jugendtreff "Südstern" in Haunstetten erhält 500 , das Clemens-Högg-Haus, ein Wohnheim für psychisch kranke Menschen, 350 und das von behinderten Menschen bewirtete 'Cafe am Milchberg' wird mit 150 Spende bedacht. Erwirtschaftet wurde das Geld Anfang November, als der Verein der GBM-Studierenden einen Social Day organisierte. Hierbei unterstützten sie einerseits ehrenamtlich soziale Einrichtungen mit ihrer Manpower und ihrem Know How, andererseits arbeiteten sie im Dienstleistungsbereich bei 'Masters of Rock Antenne'. Die Löhne hieraus fließen nun in die Spende ein. Zur Übergabe an die drei Einrichtungen sind Besucher eingeladen. Die Übergabe der studentischen Spende erfolgt in Anwesenheit der Einrichtungsleiter, dem Leiter des Freiwilligen Zentrums Augsburg sowie Vertretern des Studiengangs Global Business Management in Räumen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Beginn ist um 17. 00 Uhr.

Social Day - Soziales Engagement von GBM

Anfang November 2010 hatten 30 GBM-StudentInnen bei den 'Masters of Rock Antenne' in verschiedensten Aufgabenbereichen des Catering gearbeitet, um Geld für soziale Einrichtungen zu sammeln. Dabei waren sie bis tief in die Nacht als Barkeeper, in der Küche aber auch beim Abbau und Verladen der Stände beteiligt. Insgesamt sind so aus den Löhnen über 1000 Euro zusammengekommen, die im Rahmen des von den GBM StudentInnen initiierten 'Social Days' gespendet werden. Im Rahmen dieses 'Social Days' halfen ca. 100 Studentinnen und Studenten des Studiengangs "Global Business Management" ehrenamtlich in 14 sozialen Einrichtungen in Augsburg, u.a. bei der Erstellung von Marketing- und Gewaltpräventionskonzepten und bei anfallenden handwerklichen Aufgaben tatkräftig mit.

Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs durch ein Komitee, bestehend aus Studenten und einem Vertreter des Freiwilligen Zentrums, wurden drei Einrichtungen ausgewählt, die mit ihren nachhaltigen Projekten überzeugen konnten und deshalb die Spende der Global Business Management Studenten (gestaffelt in 500, 350 und 150) empfangen werden. Diese drei Einrichtungen sind: Der Jugendtreff "Südstern" in Haunstetten, das Clemens-Högg-Haus, ein Wohnheim für psychisch kranke Menschen und das von behinderten Menschen bewirtete 'Cafe am Milchberg'.
_________________________________________

Termin und Ort:

Dienstag, 14. Dezember 2010, 17.00 Uhr, Raum 2101 WiwiFakultät, , Universitätsstraße 16
86159 Augsburg
_________________________________________

Kontakt und weitere Informationen:

Dipl. Kfm. Alexander Starnecker
Lehrstuhl für Unternehmensführung und Organisation
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon +49(0)821/598-4169
alexander.starnecker@wiwi.uni-augsburg.de