Suche

Veranstaltungen der nächsten vierzehn Tage

Datum Veranstaltung
Montag,
29. Mai 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>DEUTSCHER DIVERSITY TAG - WOCHE DER VIELFALT
Samstag, 27. Mai 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Veranstaltungen rundum den Deutschen Diversity Tag 2017 (30. Mai)

>17.15 Uhr
PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Towards Quantum Computation with Majorana Fermions
Referent: Prof. Dr. Reinhold Egger (Universität Düsseldorf)

Dienstag,
30. Mai 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>DEUTSCHER DIVERSITY TAG - WOCHE DER VIELFALT
Samstag, 27. Mai 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Veranstaltungen rundum den Deutschen Diversity Tag 2017 (30. Mai)

>14.00 Uhr
GESUNDHEITSWISSENSCHAFTLICHE VORTRÄGE AM UNIKA-T
Thema: Gesundheitlicher Nutzen von körperlicher Aktivität: Ergebnisse aus Ulmer epidemiologischen Studien
Referent: Prof. Dietrich Rothenbacher, Institut für Epidemiologie und Medizinische Biometrie, Universität Ulm

>14.00 Uhr
ÖFFENTLICHER VORTRAG IM RAHMEN DER SPRING ACADEMY "CRITICAL DIVERSITY STUDIES"
Thema: Critical Diversity Literacy in Theory and Practice
Referentin: Melissa Steyn, Johannesburg

>17.00 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: wird noch bekanntgegeben
Referent: PD Dr. Manuel Amann, KIT Karlsruhe

>18.15 Uhr
INFORMATIONSABEND FÜR STUDIERENDE
Thema: Alles Doktor oder was? Informationen rund um das Thema Promotion von Promovierenden und Promovierten für fortgeschrittene Studierende

>18.15 Uhr
ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUM
Thema: In den Fingern ein kleines Stäbchen - originale versus fiktive Skulpturen in der deutschen Literatur
Referentin: Dr. Kathrin Zimmer (München/Tübingen)

>19.30 Uhr
MOZARTIANA-BENEFIZKONZERT
Thema: "Lieder ohne Worte" von Mozart, Beethoven u. a. mit den Solisten Prof. Julius Berger, Violoncello, Prof. Christoph Hammer, Hammerklavier, und Prof. Markus Schön, Klarinette

Mittwoch,
31. Mai 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

VDEUTSCHER DIVERSITY TAG - WOCHE DER VIELFALT
Samstag, 27. Mai 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Veranstaltungen rundum den Deutschen Diversity Tag 2017 (30. Mai)
Programm:
http://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/frauenbeauftragte/forschungsforum/woche_der_vielfalt/
Veranstalter
Veranstalter: Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg in Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg und dem Bündnis Friedensstadt Augsburg
Kontakt und weitere Informationen: Dr. Marion Magg-Schwarzbäcker, T 0821/598-5145, chancengleichheit@zbe.uni-augsburg.de
Erläuterungen: Auch 2017 begeht die Universität Augsburg wieder den Deutschen Diversity Tag, der in diesem Jahr am 30. Mai stattfindet. Rund um den Tag gibt es im Rahmen einer "Woche der Vielfalt" wieder verschiedene Veranstaltungen, die sich damit befassen, wie Vielfalt unseren Alltag beeinflusst. Mit diesem Aktionstag der "Charta der Vielfalt" soll die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Universität gezeigt und gefördert werden.

>AKTIONSTAG
Thema: Gegen einfache Wahrheiten - Universität in Verantwortung

>12.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM
Thema: Mittagsmusik mit Studierenden des Lehrstiuhls für Musikpädagogik unter Leitung von Johann Winter

>15.45 Uhr
AUGSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE - PROFESSIONELLER UMGANG MIT HETEROGENITÄT
Thema: Was kann ich damit eigentlich machen? Der Einsatz geographischer Bildungsmedien in der GS
Referent: Sebastian Streitberger (Institut für Geographie, Universität Augsburg)

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "GESCHLECHT AUF DEM WEG ZUR EINDEUTIGKEIT?"
Thema: Caring Masculinities - Überwindung hegemonialer Männlichkeit?
Referentin: Prof. Dr. Sylka Scholz

>18.15 Uhr
RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DES FILMS II"
Thema: Dziga Vertov, "Der Mann mit der Kamera"
Referentin: Susanna Layh

>19.00 Uhr
QUEERER UNI-STAMMTISCH
Thema: Stammtisch des Queerreferats der AStA

Donnerstag,
1. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>DEUTSCHER DIVERSITY TAG - WOCHE DER VIELFALT
Samstag, 27. Mai 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Veranstaltungen rundum den Deutschen Diversity Tag 2017 (30. Mai)

>WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG
Donnerstag, 1. Juni 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Tragedy in American Drama and Theater: Genre, Mediality, Ethics

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Professionswissen von Lehrkräften zum Umgang mit digitalen Medien: Das selbsteingeschätzte Technological Pedagogical Content Knowledge (TPACK) von Lehrkräften in Deutschland
Referentin: Manuela Endberg, Institut für Schulentwicklungsforschung, TU Dortmund

>18.00 Uhr
LCA-VORTRAGSREIHE ZUM ASYL- UND AUSLÄNDERRECHT
Thema: Minderjährige alleine auf der Flucht - kein neues Problem
Referent: Thomas Gittrich, Mitbegründer des Bundesfachverbandes UmF

>18.15 Uhr
KOLLOQUIUM KUNST- UND KLUTURGESCHICHTE
Thema: Der distanzierte Blick. Zur Rolle von Landschaft in der venezianischen Malerei 1440/1450
Referentin: Prof. Dr. Rebecca Müller, Kunstgeschichte/Bildwissenschaft, Universität Augsburg

>19.15 Uhr
VIAJO POÉTICO / LESUNG
Thema: Erika Martínez liest aus ihrem Werk (in spanischer und deutscher Sprache)

Freitag,
2. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>DEUTSCHER DIVERSITY TAG - WOCHE DER VIELFALT
Samstag, 27. Mai 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Veranstaltungen rundum den Deutschen Diversity Tag 2017 (30. Mai)

>WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG
Donnerstag, 1. Juni 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Tragedy in American Drama and Theater: Genre, Mediality, Ethics

Samstag,
3. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>DEUTSCHER DIVERSITY TAG - WOCHE DER VIELFALT
Samstag, 27. Mai 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Veranstaltungen rundum den Deutschen Diversity Tag 2017 (30. Mai)

>WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG
Donnerstag, 1. Juni 2017 bis zum Samstag, 3. Juni 2017
Thema: Tragedy in American Drama and Theater: Genre, Mediality, Ethics

Sonntag,
4. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

Montag,
5. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

Dienstag,
6. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

Mittwoch,
7. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>17.30 Uhr
ILKA-VORTRAGSREIHE "SPRACHEN IN KONTAKT"
Thema: Unserdeutsch (Rabaul Creole German) und das sprachliche Erbe der deutschen Kolonialzeit in Papua-Neuguinea
Referent: Craig A. Volker (The Cairns Institute, James Cook University)

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "GESCHLECHT AUF DEM WEG ZUR EINDEUTIGKEIT?"
Thema: Bist du ein Junge oder ein Mädchen? Über die Scham geschlechtlicher Fehleinschätzungen und gender trouble in Subkulturen
Referentin: Dr. Andrea Roedig

Donnerstag,
8. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Selbst- und fremdbezogene Wissens- und Motivationsregulation in Gruppenlernsituationen
Referentin: Nadine Melzner, Lehrstuhl Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie & Lehrstuhl Psychologie

>18.00 Uhr
LCA-VORTRAGSREIHE ZUM ASYL- UND AUSLÄNDERRECHT
Thema: Job-Perspektiven von Flüchtlingen
Referent: Roland Fürst, operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Augsburg

Freitag,
9. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Freitag, 30. Juni 2017
Thema: Halbjahresausstellung der Absolventinnen und Absolventen und der Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

Samstag,
10. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts

Sonntag,
11. Juni 2017
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Sonntag, 18. Juni 2017
Thema: "Augsburg Macht Druck" - Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts