Suche

Veranstaltungen der nächsten vierzehn Tage

Datum Veranstaltung
Mittwoch,
26. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>10.00 Uhr
STADTUNIVERSITÄT: "KUNST UND KATASTROPHE. DARSTELLUNGEN DER SHOAH IN LITERATUR, FILM, BILDFENDER KUNST UND MUSIK SOWIE IN DER (MUSEUMS)PÄDAGOGISCHEN VERMITTLUNG
Thema: Das Beschweigen der Shoah im Kunstbetrieb nach 1945
Referent: PD Dr. Christian Fuhrmeister (Zentralinstitut für Kunstgeschichte München)

V12.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - MITTAGSMUSIK
Thema: Es spielen Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Musikpädagogik unter Leitung von Johann Winter
Ort: Zentrum für Kunst und Musik (Gebäude G), Universitätsstraße 26, Concerto
Eintritt: frei
Veranstalter: collegium musicum
Kontakt und weitere Informationen: Johann Winter, T 0821/598-2950, johann.winter@phil.uni-augsburg.de
Erläuterungen: Weitere Mittagsmusiken am 10. Dezember 2014 und am 21. Januar 2015

>15.45 Uhr
AUGSBURGER GRUNDSCHULGESRPÄCHE - UMGANG MIT KULTURELLER UND SPRACHLICHER HETEROGENITÄT
Thema: Umsetzung im Unterrichtsalltag
Referentinnen: Katharina Kmeth, Anja Kienast (Blériot-Grundschule Augsburg)

>18.15 Uhr
!!! ENTFÄLLT !!! - GROSSE WERKE DER LITERATUR XIV - !!! ENTFÄLLT !!!
Thema: Friedrich Hölderlin, "Andenken"
Referent: Prof. Dr. Gerhard Kurz (Gießen)

>19.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "PROPAGANDA VS. REALITÄT - DIE UKRAINE-KRISE UND DER EINFLUSS DER MEDIEN
Thema: Die Ukraine-Krise und der neue kalte Krieg? Zur psychologischen Dimension internationaler Konflikte
Referent: Prof. Dr. Andreas Bock, Berlin

>19.30 Uhr
CAMPUSKUNST
Thema: Studentinnen und Studenten der Universität und der Hochschule Augsburg präsentieren ihre künstlerischen Talente

Donnerstag,
27. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>14.00 Uhr
ABSCHLUSS-SYPOSIUM
Thema: Heterogenität und Bildungserfolg

>17.00 Uhr
STUDIUM GENERALE "GRENZEN"
Thema: Ressourcenknappheit? Warum wir uns selbst Grenzen setzen müssen
Referent: Dr. Jens Soentgen, Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) der Universität Augsburg

>18.00 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Zukunft für die Jugend Lateinamerikas in Kirche und Gesellschaft - Analysen, Konzepte und Perspektiven
Referent: Dr. Gerardo Gómez Morales, Asuncíon(Paraguay)

>18.15 Uhr
KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE
Thema: Auguste Rodins "Modernität" - Umschriften eines Künstlermythos
Referent: Dr. des. Dominik Brabant, Kunstgeschichte, Katholische Universität Eichstätt

>18.30 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Spezifika eines japanischen Unternehmens und die Arbeitskultur in Japan
Referent: Dr. Thomas Kröger

>19.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "FASZINATION MATHEMATIK UND PHYSIK"
Thema: Mit Bits und Bytes dem Zufall auf der Spur
Referent: Prof. Dr. Gernot Müller (Lehrstuhl für Rechnerorientierte Statistik und Datenanalyse II)

>19.00 Uhr
BÜCHERPRÄSENTATION
Thema: Neuerscheinungen aus dem Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg
Programm
o Begrüßung durch den Geschäftsführen IEK-Direktor Prof. Dr. Gregor Weber
o Prof. Dr. em. Marianne Danckwardt: Leopold Mozart. Oratorium pro quadragesima für Sopran, Tenor und Orchester (LMV IV:9). Partitur mit Kritischem Bericht
o Dr. Bent Jörgensen: Konfessionelle Selbst- und Fremdbezeichnungen. Zur Terminologie der Religionsparteien im 16. Jahrhundert
o Prof. Dr. em. Johannes Burkhardt, apl. Prof. Dr. Kay Peter Jankrift und Benjamin Durst, M. A.: Sprache. Macht. Frieden.
o Prof. Dr. Gregor Weber: Der Band 21/2014 der MITTEILUNGEN des Instituts für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg
o Im Anschluss bis ca. 21.00 Uhr gemeinsamer Ausklang der Veranstaltung

Freitag,
28. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>10.00 Uhr
ABSCHLUSS-SYPOSIUM
Thema: Heterogenität und Bildungserfolg

>12.15 Uhr
STERNSTUNDEN DER MATHEMATIK - EINE ABSCHIEDSVORLESUNG
Thema: 1799: Der Fundamentalsatz der Algebra
Referent: Prof. Dr. Jost-Hinrich Eschenburg, Lehrstuhl für Differentialgeometrie

>14.00 Uhr
PREISVERLEIHUNG
Thema: Verleihung der Dissertationspreise 2014 der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (GGS)

Samstag,
29. November 2014
>10.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Anton-Stadler-Wettbewerb des leopold-Mozart-Zentrums für Holzbläsertrio - 1. Vorspielrunde mit acht Ensembles

>15.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Anton-Stadler-Wettbewerb des Leopold-Mozart-Zentrums für Holzbläsertrio - 2. Vorspielrunde mit vier Ensembles

>18.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Anton-Stadler-Wettbewerb des Leopold-Mozart-Zentrums für Holzbläsertrio - Bekanntgabe der Preisträger und Abschlusskonzert

Sonntag,
30. November 2014
keine Veranstaltung
Montag,
1. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>14.00 Uhr
VORTRAGREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE", TEIL 4: "SCHUTZ DER NATÜRLICHEN RESSOURCEN"
Thema: Abfall - Problem oder Wertstoff?
Referent: Dr. Michael Rössert, LfU

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "EINMAL TOLKIEN UND WIEDER ZURÜCK. INTERDISZIPLINÄRE PERSPEKTIVEN AUF J. R. R. TOLKIEN UND SEIN WERK"
Thema: "... ein von Grund auf religiöses und katholisches Werk" (J. R. R.Tolkien): Annäherungen an den ‚Herr der Ringe´ aus theologisch-literarischer Perspektive
Referent: Prof. Dr. Georg Langenhorst und Christina Renczes (Katholische Theologie, Universität Augsburg)

>17.30 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Berufs- und Karrieremöglichkeiten bei EU-Institutionen
Referent: Dr. Ingo Beckedorf, Richter am Europäischen Patentamt

>18.00 Uhr
ANTRITTSVORLESUNG / GEOGRAPHISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Forschen um zu Lehren - nutzenorientierte Grundlagenforschung in der Geographiedidaktik
Referentin: Prof. Dr. Ulrike Ohl, Lehrstuhl für Didaktik der Geographie

>18.15 Uhr
COLLOQUIUM AUGUSTANUM - AUGSBURGER VORTRÄGE ZUR KULTURGESCHICHTE
Thema: "You ain't seen nothing yet!" Perspektiven der Forschungen zum Kalten Krieg
Referent: Prof. Dr. Bernd Greiner (Hamburg)

>18.30 Uhr
RINGVORLESUNG "CHINA - GESELLSCHAFT UND WIRTSCHAFT IM WANDEL"
Thema: Die Entwicklung der VR China und die Chinapolitik der USA
Referent: Dr. Matin Baraki, Universität Marburg, Institut für Politikwissenschaft, Zentrum für Konfliktforschung

>19.00 Uhr
SPORTWISSENSCHAFT GOES DOWNTOWN - 40 JAHRE SPORTZENTRUM DER UNIVERSITÄT AUGSBURG
Thema: Herausforderungen kommunaler Sportentwicklung: Sportstättenentwicklung, Vereinsförderung und/oder Förderung informellen Sports
Referent: Prof. Dr. Christoph Breuer, Deutsche Sporthochschule Köln

Dienstag,
2. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>12.00 Uhr
MITTAGSTISCH - KOLLOQUIUM AM WZU
Thema: Postwachstumsökonomien als Thema umweltorientierter Wirtschaftsgeographie
Referent: Prof. Dr. Christian Schulz, Université du Luxemburg, und Prof. Dr. Thomas Schmitt, Universität Augsburg

>17.15 Uhr
CHEMISCHES KOLLOQUIUM / GDCH-KOLLOQUIUM
Thema: Gold And Silver Chemistry: The Interplay Of Weak Forces In Molecules And Crystals
Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Hubert Schmidbaur, TU München

>17.15 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Variational modeling of dislocations and crystal plasticity
Referent: Prof. Dr. Sergio Conti, Universität Bonn

>18.30 Uhr
JFZ-VORTRAGSREIHE "STADTGESCHICHTE(N): VON GLAUBE, HANDEL UND DICHTUNG IN AUGSBURG"
Thema: Das 'Nibelungenlied' in Augsburg? Von Wirtschaft, Bildung und Geschichtsbewusstsein
Referent: Prof. Dr. Freimut Löser (Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters)

Mittwoch,
3. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>10.00 Uhr
STADTUNIVERSITÄT: "KUNST UND KATASTROPHE. DARSTELLUNGEN DER SHOAH IN LITERATUR, FILM, BILDFENDER KUNST UND MUSIK SOWIE IN DER (MUSEUMS)PÄDAGOGISCHEN VERMITTLUNG
Thema: Shoah und Exil - Rückkehr in das Land der Täter?
Referentin: Gerhild Rochus (Universität Augsburg)

>18.15 Uhr
AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG: BLUTIGE GESCHICHTE(N) - HISTORISCHE GEWALTAKTE UND IHRE FOLGEN
Thema: Das "Boston Massacre" am 5. März 1770
Referent: Prof. Dr. Günther Kronenbitter (Neuere und Neueste Geschichte)

Donnerstag,
4. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: "Überlegen Sie, wo Sie diese Inhalte anwenden könnten": Effekte metakognitiver und motivationaler Prompts beim Lernen mit digitalen Medien
Referent: Martin Daumiller, Lehrstuhl für Psychologie

>18.00 Uhr
GEOGRAPHISCHE GASTVORTRÄGE
Thema: Energiewende - Herausforderungen, Sachstand und innovative Lösungsansätze in Bayerisch-Schwaben
Referent: Dipl.-Ing. (Univ.) Josef Wagner, Prokurist, Leiter Assetmanagement/Netzplanung, LEW
Verteilnetz GmbH

>20.00 Uhr
PREMIERE /ANGLISTENTHEATER
Thema: "The Conutry" von Martin Crimp (mit anschließendem Premierenbuffet)

Freitag,
5. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>12.15 Uhr
STERNSTUNDEN DER MATHEMATIK - EINE ABSCHIEDSVORLESUNG
Thema: 1832: Lösbarkeit und Unlösbarkeit von Gleichungen
Referent: Prof. Dr. Jost-Hinrich Eschenburg, Lehrstuhl für Differentialgeometrie

>15.00 Uhr
ZENTRALE PROMOTIONSFEIER
Thema: Die Universität Augsburg verabschiedet ihre im Studienjahr 2013/14 Promovierten

>20.00 Uhr
ANGLISTENTHEATER
Thema: "The Conutry" von Martin Crimp (mit ab 18.00 Uhr vorangehender "Winterreise durch Auxburg" der Bluespot Productions Augsburg)

Samstag,
6. Dezember 2014
keine Veranstaltung
Sonntag,
7. Dezember 2014
>19.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM
Thema: Musikalische Gestaltung des Augsburger Hochschulgottesdienstes durch den Kammerchor der Universität Augsburg unter Leitung von Dr. Andreas Becker

Montag,
8. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>14.00 Uhr
VORTRAGREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE", TEIL 4: "SCHUTZ DER NATÜRLICHEN RESSOURCEN"
Thema: Vom Müll zum Wertstoff? Ein deutsch-französischer Vergleich
Referent: Prof. Dr. Reiner Keller, Universität Augsburg

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "EINMAL TOLKIEN UND WIEDER ZURÜCK. INTERDISZIPLINÄRE PERSPEKTIVEN AUF J. R. R. TOLKIEN UND SEIN WERK"
Thema: Sindarin, Quenya, Irindya, Khuzdul, Orquin & Co. - Typologie der Sprachen und Schriftsysteme von Mittelerde
Referentin: Elisabeth Fritz und Johannes Sift (Englische Sprachwissenschaft, Universität Augsburg)

Dienstag,
9. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>17.15 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Zirkulante Hadamard-Matrizen
Referent: Prof. Dr. Bernhard Schmidt, Nanyang Technological University, Singapur

>18.15 Uhr
ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM: "AD 14 - 2014: AUGUSTUS IN AUGSBURG"
Thema: "Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging" (Lk 2,1): Augustus und seine Herrschaft in christlicher Rezeption
Referent: Prof. Dr. Andreas Mehl (Halle)

>20.00 Uhr
ANGLISTENTHEATER
Thema: "The Conutry" von Martin Crimp (mit anschließender Cocktail Night)