Suche

Veranstaltungen der nächsten vierzehn Tage

Datum Veranstaltung
Donnerstag,
19. Januar 2017
>16.00 Uhr
INTERNATIONALES SYMPOSIUM
Thema: Was passiert in Katalonien? Zur Zukunft der Selbstbestimmung in Westeuropa

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Evaluation der Berliner Deutsch-als-Zweitsprache (DaZ)-Module: Erste Ergebnisse
Referentin: Jennifer Paetsch, Juniorprofessur Evaluation im Kontext der Lehrerbildung, Universität Bamberg

V18.00 Uhr
SGG-GASTVORTRAG
Thema: Renaturierung anthropogen beeinflusster Auen in staugeregelten Gewässern - technische Umsetzung und Erfolgskontrolle.
Referent: Prof. Dr. Bernd Cyffka (Direktor des Aueninstituts Neuburg/D., Geographisches Institut der Universität Eichstätt)
Ort: Phil.-Fakultäten, Universitätsstraße 10 (Gebäude D), HS 2107
Veranstalter: Die Schwäbische Geographische Gesellschaft (SGG) in Verbindung mit dem Institut für Geographie der Universität Augsburg
Kontakt und weitere Informationen: Prof. Dr. Thomas Schneider, T 0821/598-2272, thomas.schneider@geo.uni-augsburg.de

>18.15 Uhr
ZEITHISTORISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Weltvernichtungsmaschinen: Die Bombe, die ökologische Revolution und die Transformation der Zukunft als Katastrophe
Referent: Prof. Dr. Patrick Kupper (Universität Innsbruck)

>18.30 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Master-Recital Oboe - Elisabeth Traunbauer (Klasse Prof. Heike Steinbrecher) spielt unter Mitwirkung von Philipp Heiss, Klavier, Lukas Beier, Klarinette, und Marco Scida, Fagott, Werke von W. A. Mozart, J. S. Bach, J. Ibert und B. Martinu

>19.30 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Kammermusik für Oboe - Es spielen Studierende der Klasse Prof. Heike Steinbrecher mit Philipp Heiß am Klavier

Freitag,
20. Januar 2017
>14.00 Uhr
INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER
Thema: WING & WIN oder: "Triff Deine Zukunft!". Die Augsburger Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik stellen sich vor.

>14.00 Uhr
UNIKA-T-VORTRAGSREIHE
Thema: Network biology for big data integration
Referent: Prof. Dr. Fabian Theis, Institute of Computational Biology, Helmholtz Zentrum München

>19.30 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Gesangsabend mit Studierenden der Klassen Marie Tremblay-Schmalhofer und Daniela Denschlag

Samstag,
21. Januar 2017
>11.00 Uhr
KINDERUNI AUGSBURG
Thema: Die Atmosphäre: Ein Ort, an dem kleine Veränderungen große Wirkungen haben
Refrerent: Prof. Dr. Michael Bittner, Atmosphärenfernerkundung

>18.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - ORCHESTERKONZERT
Thema: Das Universitätsorchester spielt unter Leitung von Bernd-Georg Mettke das Violinkonzert (Solist Sandro Roy) und die Symphonie Nr. 1 “Winterträume” von Tschaikowsky

>19.30 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Klavierabend mit Studierenden der Klasse Christine Olbrich und Werken von Beethoven, Chopin und Liszt

Sonntag,
22. Januar 2017
>19.30 Uhr
LMZ-KONZERT / INTERDISZIPLINÄRES FORUM FÜR KÜNSTLERISCHE INTERPRETATION
Thema: Liederabend "August Bungert und Max Reger - zwei Jugendstil-Komponisten: Leben im Werk" mit Studierenden der Gesangsklassen Markus Kreul und Agnes Habereder-Kottler

Montag,
23. Januar 2017
>14.00 Uhr
UMWELTSCHUTZ HEUTE: "SCHUTZ DER NATÜRLICHEN RESSOURCEN"
Thema: Ökonomische Perspektiven auf den Ressourcenschutz
Referent: Dr. Thomas Ziesemer, Universität Augsburg

>17.15 Uhr
CHEMISCHES (GDCH-)KOLLOQUIUM
Thema: Innovation Display Bonding - Wie optisch angepasste Klebstoffe
Energie sparen
Referent: Dr.-Ing. Ralf Hose, DELO

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "FANTASY, SCIENCE FICTION UND DAS MITTELALTERLICHE"
Thema: Sternenkrieger zwischen mittelalterlicher Tradition und Zukunft. Oder: wie weiblich können Jedi-Ritter werden?
Referent: Prof. Dr. Martin Kaufhold, Augsburg

Dienstag,
24. Januar 2017
>18.15 Uhr
FORMEN DER "NACHHALTIGKEIT": UMWELTVERHALTEN IN DER ANTIKE (ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM)
Thema: Nachhaltigkeit oder Sparsamkeit? Zur Wiederverwendung von Marmorbauteilen an kaiserlichen Bauprojekten in Rom
Referent: Dr. Clemens Voigts (München)

>18.15 Uhr
RINGVORLESUNG "KINDER- UND JUGENDLITERATUR"
Referentin: Barbara Bräutigam (Neubrandenburg)

Mittwoch,
25. Januar 2017
>15.45 Uhr
AUGSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE: "ÜBERGÄNGE IN DIE GRUNDSCHULE UND VON DER GRUNDSCHULE"
Thema: Probeunterricht - eine oder sogar die letzte Möglichkeit?
Referent: Lehrkräfte des Gymnasiums Mering und der Max-Josef-Metzger-Realschule Meitingen

>17.30 Uhr
ILKA-VORTRAGSREIHE: "NORMFRAGEN UND NORMPROBLEME"
Thema: The perfect mirror: Political ideology in Hungarian language cultivation approaches
Referentin: Klára Sándor (University of Szeged, Ungarn)

>17.30 Uhr
VORTRAGSREIHE "SOUVERÄNITÄT, GEWALT UND DIE HERAUSFORDERUNGEN DER DEMOKRATIE DURCH DIE FLÜCHTLINGSFRAGE"
Thema: Machtteilung. Ein demokratisches Konzept in der Krise
Referentin: PD Dr. Katrin Meyer (Zentrum Gender Studies, Universität Basel)

>18.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Nordischer Ton und Leipziger Schule - Niels Wilhelm Gade (1817-1890) im Portrait

>18.15 Uhr
AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG: MENSCHEN AUF DER FLUCHT
Thema: Flucht, Vertreibung, Integration 1938 - 1945 - 2016
Referentin: Prof. Dr. Marita Krauss (Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte)

>19.15 Uhr
DIE ESG LÄDT EIN
Thema: "Alles verlassen - wo bin ich daheim?” - Erfahrungen einer Flüchtlingsfamilie

>20.15 Uhr
UNIKINAUX
Thema: Sneak Review

Donnerstag,
26. Januar 2017
>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Evidenzorientierung von Lehramtsstudierenden: Eine skript-theoretische Perspektive
Referent: Katharina Kiemer, Christina Wekerle & Ingo Kollar, Lehrstuhl für Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie

>18.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN VON ERZIEHUNG UND BILDUNG"
Thema: Selektionsmechanismen im deutschen Ausländerrecht. Chancen und Hürden für junge Geflüchtete beim Zugang zu Schule, Ausbildung und Arbeit
Referent: Dr. Simon Goebel, Migrationsforscher und Referent für Asylrecht

>18.15 Uhr
KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE
Thema: Die Monster der atlantischen Passage. William Turners Sklavenschiff
Referent: Robert Bauernfeind, Kunstgeschichte/Bildwissenschaft, Universität Augsburg

>19.30 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Ehe und Familie zwischen Natur, Kultur und Spiritualität
Referent: Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Tübingen

>20.00 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Von der Entfremdung zur Resonanz - eine alternative Geschichte der Kritischen Theorie
Referent: Prof. Dr. Hartmut Rosa (Friedrich-Schiller-Universität Jena/Max-Weber-Kolleg Erfurt)

>20.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - ORCHESTERKONZERT
Thema: Das Universitätsorchester spielt unter Leitung von Bernd-Georg Mettke das Violinkonzert D-Dur, op.35 (Solist Sandro Roy) und die Symphonie Nr. 1, g-moll, op 13 (“Winterträume”) von Tschaikowsky

Freitag,
27. Januar 2017
>10.00 Uhr
ÖFFENTLICHER WORKSHOP
Thema: Die multikulturelle Metropole Prag: Sprache, Literatur, Geschichte

>20.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - ORCHESTERKONZERT
Thema: Das Universitätsorchester spielt unter Leitung von Bernd-Georg Mettke das Violinkonzert D-Dur, op.35 (Solist Sandro Roy) und die Symphonie Nr. 1, g-moll, op 13 (“Winterträume”) von Tschaikowsky

Samstag,
28. Januar 2017
keine Veranstaltung
Sonntag,
29. Januar 2017
keine Veranstaltung
Montag,
30. Januar 2017
>14.00 Uhr
UMWELTSCHUTZ HEUTE: "SCHUTZ DER NATÜRLICHEN RESSOURCEN"
Thema: Rechtliche Grundlagen des Ressourcenschutzes: Instrumente für eine Ressourcenstrategie
Referent: Christian Tausch, LfU

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "FANTASY, SCIENCE FICTION UND DAS MITTELALTERLICHE"
Thema: Let's get medieval - medieval worldbuilding in JRR Tolkien and GRR Martin
Referent: Prof. Dr. Thomas Honegger, Jena

>19.19 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - FASCHINGSKONZERT
Thema: Das traditionelle Faschingskonzert der Fachschaft Musikpädagogik und des Universitätschors unter Leitung von Dr. Andreas Becker

Dienstag,
31. Januar 2017
>18.15 Uhr
RINGVORLESUNG "KINDER- UND JUGENDLITERATUR"
Referent: Hans-Heino Ewers (Frankfurt)

>19.15 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM
Thema: Der Kammerchor der Universität Augsburg unter Leitung von Dr. Andreas Becker gestaltet musikalisch den Festgottesdienst zum Thomas-von-Aquin-Fest.

Mittwoch,
1. Februar 2017
>12.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - MITTAGSMUSIK
Thema: Mittagsmusik von und mit Studierenden des Lehrstuhls für Musikpädagogik unter Leitung von Johann Winter

>17.30 Uhr
VORTRAGSREIHE "SOUVERÄNITÄT, GEWALT UND DIE HERAUSFORDERUNGEN DER DEMOKRATIE DURCH DIE FLÜCHTLINGSFRAGE"
Thema: Kollektive Identität und die Ausgrenzung des Anderen
Referent: Prof. Dr. Oliver Flügel-Martinsen (Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte, Universität Bielefeld)

>18.15 Uhr
RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DES FILMS II"
Thema: Ethan & Joel Coen "No Country for Old Men"
Referentin: Rebecca Zimmermeyer, Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Augsburg

>18.15 Uhr
VORTRAGSREIHE "MUSEUMSREIF? VOM NATURALIENKABINETT ZUM SCIENCE CENTER. NATURWISSENSCHAFTLICHE MUSEEN IM BLICK"
Thema: Das Bionicum im Tiergarten Nürnberg. Ein einzigartiger Lernort
Referentin: Alexandra Lang

>18.30 Uhr
INTERNATIONALE GASTDOZENTUR AM JAKOB-FUGGER-ZENTRUM
Thema: Was bedeutet es, dass der Islam ständige Reformen braucht?
Referent: Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, Leiter des Zentrums für Islamische Theologie, Professor für Islamische Religionspädagogik und Stellv. Direktor des Centrums für religionsbezogene Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster