Suche

Veranstaltungen der nächsten vierzehn Tage

Datum Veranstaltung
Donnerstag,
24. April 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

V17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Reaktionen auf Fehler: Wie fachspezifisch sind sie und welche Komponenten umfassen sie?
Referent: Prof. Dr. Markus Dresel, Dr. Maria Tulis & Dr. Gabriele Steuer, Lehrstuhl für Psychologie
Ort: Phil.-Soz. Fakultät (Gebäude D), Universitätsstraße 10, Raum 2103
Veranstalter: Prof. Dr. Markus Dresel, Lehrstuhl für Psychologie
Erläuterungen: Es werden die Ergebnisse einer Studie mit 614 Schüler(inne)n aus 31 Klassen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe vorgestellt, mit der der Frage nachgegangen wurde, ob der individuelle Umgang mit Fehlern primär als domänenübergreifendes Konstrukt angesehen, oder - wie eine Reihe wichtiger motivationaler Konstrukte - domänenspezifisch betrachtet werden muss. In die Untersuchung einbezogen wurden dazu die Unterrichtsfächer Mathematik, Deutsch und Englisch. Neben affektiv-motivational adaptiven und handlungsadaptiven Reaktionen auf Fehler wurden auch die Einstellungen von Schüler(inne)n zu Fehlern erfasst, da anzunehmen ist, dass “fehler-freundliche” Überzeugungen adaptive Fehlerreaktionen begünstigen. Die Ergebnisse von Faktorenanalysen standen erwartungsgemäß im Einklang mit der Annahme von drei Komponenten des Umgangs mit Fehlern. Sie indizierten zudem eine mittlere Fachspezifität des Umgangs mit Fehlern. Auch auf Mittelwertebene zeigten sich einige Unterschiede zwischen Domänen, die aber insgesamt wenig ausgeprägt waren. Zusammengefasst kann für die untersuchte Altersgruppe eine gewisse Domänenspezifität angenommen werden, weshalb eine fachbezogene Betrachtung des individuellen Umgangs mit Fehlern empfehlenswert erscheint. - Weitere Veranstaltungen am 8. und 15. Mai, 12. Juni sowie am 3. und 10. Juli 2014.

>18.15 Uhr
KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE
Thema: Das Museum, als erfolgreiche Fehlkonstruktion betrachtet. Wie man Folgekosten erwirbt und nie wieder loswird
Referent: Prof. Dr. Werner Grasskamp (Kunstgeschichte/Akademie der Bildenden Künste, München)

>19.00 Uhr
WEITERBILDUNG AM DONNERSTAG
Thema: Security Managment - Unternehmen aus dem Kreuzfeuer nehmen
Referent: Prof. Dr. Egbert Kahle (Universität Lüneburg)
Ort Juristische Fakultät (Gebäude H), Universitätsstraße 24

>19.00 Uhr
VERNISSAGE
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

>19.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Abschlusskonzert des Meisterkurses Lied "Von Mozart bis Brahms" mit Prof. Christoph Hammer für Studentinnen und Studenten der Gesangsklassen

>19.30 Uhr
KONZERT
Thema: Eröffnungskonzert des 3. Internationales Gitarrenfestival Augsburg (IGFA) mit dem Alegrías Guitar Trio and Friends

Freitag,
25. April 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>AUSSTELLUNG
Freitag, 25. April 2014 bis zum Mittwoch, 30. April 2014
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

Samstag,
26. April 2014
>AUSSTELLUNG
Freitag, 25. April 2014 bis zum Mittwoch, 30. April 2014
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

Sonntag,
27. April 2014
>AUSSTELLUNG
Freitag, 25. April 2014 bis zum Mittwoch, 30. April 2014
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

>17.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Spätmittelalterliche Musik des Buxheimer Orgelbuches in Originalen, alten und neuen Bearbeitungen und Improvisationen - mit dem Vokalensemble des LMZ (Ltg. Hans Ganser), Studierenden des Masterstudienganges Musikvermittlung/Konzertpädagogik und dem Vokalensemble Buxheim; Albin Wirbel, Orgel

Montag,
28. April 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>AUSSTELLUNG
Freitag, 25. April 2014 bis zum Mittwoch, 30. April 2014
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

>14.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE, TEIL 3: NATUR, LANDSCHAFT UND MENSCH"

>17.30 Uhr
GEOGRAPHISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Ansätze zu einem Abfallmanagement in Mendoza
Referent: Dr. Peter Thomas (Universidad de Cuyo, Mendoza, Argentinien)

>18.15 Uhr
COLLOQUIUM AUGUSTANUM: KRIEGSGESCHICHTEN. SÜDDEUTSCHE AUTOREN IM ZEICHEN DES ERSTEN WELTKRIEGS
Thema: Kriegsgeschichten - Kurze Einführung in einen langen Krieg
Referent: Prof. Dr. Günther Kronenbitter (Augsburg)

>18.15 Uhr
RINGVORLESUNG GENDER UND DIVERSITÄT
Thema: Ärztin und Visionärin: Lebensentwürfe und Reformvorschläge von Dr. Hope Bridges Adams Lehmann, 1855-1916
Referentin: Prof. Dr. Marita Krauss, Lehrstuhl für Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte

Dienstag,
29. April 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>AUSSTELLUNG
Freitag, 25. April 2014 bis zum Mittwoch, 30. April 2014
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

>17.15 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Symmetry in positive curvature and beyond
Referent: Professor Dr. Karsten Grov

>18.00 Uhr
RINGVORLESUNG "POLITISCHE STRAFPROZESSE NACH 1945"
Thema: Nürnberger Prozesse
Referentin: Dr. Annette Weinke, Jena

>18.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG & CONTROLLING"
Thema: IFRS Adoption and Cultural Differences
Referent: Prof. Tony Kang, Ph. D. (Oklahoma State University, Stillwater)

>18.15 Uhr
ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM
Thema: Blutige Geschichten und intentionale Verkrümmungen. Adoptionen und das "Adoptivkaisertum" des 2. Jahrhunderts n. Chr.
Referent: Prof. Dr. Ulrich Gotter (Konstanz)

>19.30 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Studentenkonzert mit Werken von T. Hume, D. Milhaud, P. Sancan u. a.

Mittwoch,
30. April 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>AUSSTELLUNG
Freitag, 25. April 2014 bis zum Mittwoch, 30. April 2014
Thema: "Ça a été et c´est ça" - Radierungen von Anne Garthe und Christopher Förch

>15.45 Uhr
AUGSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE: SCHULINTERNE UND EXTERNE UNTERSTÜTZUNGSPARTNER BEI DER FÖRDERUNG VON KINDERN
Thema: Was machen und wie unterstützen Verhaltenstherapeuten die Förderung von Grundschülern?
Referent: Dirk Guggemos (Diplom-Psychologe, Augsburg)

>17.30 Uhr
INTERDISZIPLINÄRES LINGUISTISCHES KOLLOQUIUM AUGSBURG (ILKA)
Thema: Hearing Race and Seeing Accents
Referentin: Ingrid Piller (Macquarie University, Sydney)

>18.15 Uhr
RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DES FILMS"
Thema: Alexander Sokurov, "Faust"
Referentin: Linda Ledwinka, Augsburg

Donnerstag,
1. Mai 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>14.00 Uhr
40 JAHRE SPORTZENTRUM DER UNIVERSITÄT AUGSBURG
Thema: Sport verbindet! Ein interkulturelles Maifest

Freitag,
2. Mai 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

Samstag,
3. Mai 2014
>19.00 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Studentinnen und Studenten der Klavierklasse Evgenia Rubinova spielen Werke von Bach, Beethoven, Brahms u. a.

>19.30 Uhr
LMZ-KONZERT
Thema: Die Augsburger Vokalsolisten und Studierende der LMZ-Gesangsklassen geben unter Leitung von Prof. Dominik Wortig Werke von Schütz, Bach, Mauersberger u. a.

Sonntag,
4. Mai 2014
keine Veranstaltung
Montag,
5. Mai 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>14.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE, TEIL 3: NATUR, LANDSCHAFT UND MENSCH"
Thema: Magnetization dynamics in magnetic nanostructures
Referent: Prof. Dr. Christian Back (Universität Regensburg)

Dienstag,
6. Mai 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>17.15 Uhr
CHEMISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Low valent silicon - a carbon copy?
Referent: Prof. Dr. Dietmar Stalke, Universität Göttingen
Ort. Physik-Hörsaalzentrum (Gebäude T), Universitätsstraße 1, HS 1004

>17.15 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Extremal Processes of Gaussian Processes Indexed by Trees
Referent: Prof. Dr. Anton Bovier, Universität Bonn

>18.00 Uhr
RINGVORLESUNG "POLITISCHE STRAFPROZESSE NACH 1945"
Thema: Stammheim-Prozess
Referent: RA Kurt Groenewold (Hamburg)

Mittwoch,
7. Mai 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: HEIMA(R)T - Abschlussstudentinnen und -studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik zeigen Arbeiten aus ihrer Studienzeit

>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Dienstag, 17. Juni 2014
Thema: Werke der koreanischen Gastkünstlerin Eun-Ja Koo

>17.30 Uhr
INTERDISZIPLINÄRES LINGUISTISCHES KOLLOQUIUM AUGSBURG (ILKA)
Thema: From Remarks to Rules: The Codification of classical French
Referentin: Wendy Ayres-Bennett (University of Cambridge)

>19.00 Uhr
DIALOGVORTRAG
Thema: Mit Christus Brücken bauen - Dr. Albert Schmid, Vorsitzender des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, und Domdekan Dr. Bertram Meier im Gespräch