Suche

Veranstaltungen der nächsten vierzehn Tage

Datum Veranstaltung
Freitag,
6. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

> 9.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: 1. Wettbewerbsrunde (Teil II)

V19.00 Uhr
VORTRAG
Thema: Unser schönes Augsburg - Literarische Stadtbilder aus fast 500 Jahren
Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Helmut Koopmann, Universität Augsburg
Ort: Brechthaus, Auf dem Rain, 86150 Augsburg
Eintritt: 3,- Euro
Veranstalter: Regio Augsburg Tourismus GmbH
Erläuterungen: Die prächtigsten Bilder Augsburgs malt nicht die Literatur: als prächtige alte Bürgerstadt mit ihren schönen Toren und Türmen präsentiert sich Augsburg in Bildern alter Chroniken, so etwa in Merians Topographie (1642ff.) Aber es gibt auch zahlreiche literarische Stadtbilder: sie preisen die Herrlichkeit der Reichsstadt schon im 16. Jahrhundert. Im 18. Jahrhundert kommt allerdings hier und da auch schon Stadtkritik auf: der Glanz wird trübe, die alte Kunststadt bekommt die satirische Geißel zu spüren. Doch bei Goethe (in Götz von Berlichingen und im Faust) und bei den Romantikern lebt Augsburg in altem Glanz weiter - vor allem in ihrer großen Zeit als Kaiserstadt. Stadtlob aber auch im 20. Jahrhundert: bei Hermann Hesse, Theodor Heuß, Stefan Zweig und Erhard Kästner und vielen anderen. Wenn nur der bösartige Brecht nicht gewesen wäre! Und dann noch Thomas Bernhards “Lechkloake” und sein “Augsburg ist das Schlimmste”… Glanz und Elend einer alten Stadt mit großer Vergangenheit und kritisch beäugter Gegenwart.

Samstag,
7. Mai 2016
>10.00 Uhr
THEMENREIHE STRESSBEWÄLTIGUNG
Thema: Stress-Falle - so beugst du Burnout vor
Referentin: Carolin Schneider (Centrum Novem Augsburg)

>13.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: 2. Wettbewerbsrunde (Teil I)

Sonntag,
8. Mai 2016
>13.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: 2. Wettbewerbsrunde (Teil II)

>14.00 Uhr
THEATER
Thema: Revue der sieben Todsünden - Szenen aus dem "Münchner Weltgerichtsspiel", bearbeitet von Dr. Klaus Vogelgsang und gespielt von StudentInnen und MitarbeiterInnen des Lehrstuhls für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters anlässlich der Finissage der Ausstellung "Die sieben Todsünden"

>16.00 Uhr
THEATER
Thema: Revue der sieben Todsünden - Szenen aus dem "Münchner Weltgerichtsspiel", bearbeitet von Dr. Klaus Vogelgsang und gespielt von StudentInnen und MitarbeiterInnen des Lehrstuhls für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters anlässlich der Finissage der Ausstellung "Die sieben Todsünden"

Montag,
9. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

> 8.15 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Rundum Geige - ein Instrument stellt sich vor. Ein Lernspaziergang für Kinder von 6 bis 8 Jahren

> 9.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Meisterklasse Violine: Baiba Skride

>14.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Workshop zum "Klaviertrio op. 13" von Franz Xaver Kleinheinz mit Rüdiger Lotter

>14.00 Uhr
FASZINATION NATUR - PERSPEKTIVEN EINES MODERNEN NATURSCHUTZES (UMWELTSCHUTZ HEUTE, TEIL 3)

>16.00 Uhr
VORTRAG
Thema: Characterization of the Skin Microbiome in a Large European Skin Desease Cohort
Referent: Prof. Dr. Björn Andersson (Karolinska Institutet, Stockholm)

>17.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Leopold Mozarts Lehrbuch "Versuch einer Gründlichen Violinschule"
Referent: Prof. Linus Roth, LMZ

>17.15 Uhr
CHEMISCHES KOLLOQUIUM/GDHC-KOLLOQUIUM
Thema: Von porösen Molekülen und nicht-planaren Aromaten
Referent: Prof. Dr. Michael Mastalerz, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

>19.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Musik für Soli, Chor und Orgel von Felix Mendelssohn Bartholdy mit den VokalSolistenAugsburg unter Leitung von Prof. Dominik Wortig

>19.30 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: Sonderkonzert der Kronberg Academy - Marc Bouchkov (Violine), Adrien Boisseau (Viola) und Kian Soltani (Violoncello) spielen Werke für Streichtrio von Beethoven, Dohnányi und Schubert

Dienstag,
10. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

> 8.15 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Rundum Geige - ein Instrument stellt sich vor. Ein Lernspaziergang für Kinder von 6 bis 8 Jahren

> 9.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: Meisterklasse Kammermusik: Baiba und Lauma Skride

>14.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Workshop "Interpret und Komponist im Gespräch" zur Auftragskomposition "Florilegium - Hommage an Leopold Mozart" mit Johannes X. Schachtner

>15.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Präsentation der Geigen- und Bogenbauwerkstatt mit Anspielprobe

>16.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Violinkonzerte von Mozart - Original und gedruckte Ausgaben. Ein Vergleich als Grundlage der Interpretation
Referent: Prof. Petru Munteanu, LMZ

>17.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Die Überlieferung der Werke Mozarts
Referent: Prof. Dr. Franz Körndle, LMZ

>17.30 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Sharp asymptotics for metastable transition times in one- and two-dimensional Allen-Cahn SPDEs
Referent: Prof. Dr. Nils Berglund, Université d'Orléans

>18.15 Uhr
ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM
Thema: Amnestien und Schuldenerlasse im ersten mithradatischen Krieg
Referentin: Prof. Dr. Kaja Harter Uibopuu (Hamburg)

>19.30 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: Sonderkonzert mit Baiba und Lauma Skride und Werken von Stenhammer, Nielsen, Sibelius und Grieg

Mittwoch,
11. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>15.45 Uhr
AUGSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE: "FLÜCHTLINGSKINDER: EINE HERAUSFORDERUNG FÜR DIE GRUNDSCHULE"
Thema: DaZ - Unterstützung für Flüchtlingskinder
Referentin: Kirstin Ulrich, Lehrstuhl für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Universität Augsburg

>16.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Wettbewerbssemifinale (Teil I) - Konzerte für Violine und Orchester von Glasunow, Lalo, Vieuxtemps oder Prokofjew mit dem Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Dirk Kaftan

>18.00 Uhr
SYMPOSIUM
Thema: Unerwünschte Steuerplanung multinationaler Unternehmen (BEPS) - aktuelle Fragen aus der Sicht von Unternehmen, Beratern und der Wissenschaft

>18.00 Uhr
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Thema: Wettbewerbssemifinale (Teil II) - Konzerte für Violine und Orchester von Glasunow, Lalo, Vieuxtemps oder Prokofjew mit dem Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Dirk Kaftan

>19.00 Uhr
VERANSTALTUNGSREIHE “INKLUSION - SCHULE - ARCHITEKTUR”
Thema: ”Phase Null - der Film” - Gemeinsam inklusive Schule planen (Filmvorführung mit Podiumsdiskussion)

>19.00 Uhr
KÖNIGSBRUNNER CAMPUS
Thema: Feldpost und Feldpostforschung in der heutigen Geschichtswissenschaft
Referent: Stephan Köser (Masterstudiengang Historische Wissenschaften, Philologisch-Historische Fakultät)

>20.15 Uhr
KHG-/ESG-ABEND
Thema: Bunt statt braun: "Ich habe ja nichts gegen Flüchtlinge, aber …” - Vorurteile und Rassismus gegenüber Geflüchteten

Donnerstag,
12. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

>12.30 Uhr
VORTRAGSREIHE “BLEIBEN SIE GESUND - GESUNDHEIT ALS GESELLSCHAFTLICHE HERAUSFORDERUNG”
Thema: Männergesundheit aus sportwissenschaftlicher Sicht
Referent: Prof. Dr. Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Universität Augsburg, Sportpädagogik

>14.00 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: ”El ave del paraíso perdido". Experimentos ecológicos de Guillermo Cabrera Infante
Referentin: Prof. Dr. Claudia Hammerschmidt (Jena)

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Videobasierte Optimierung der Klassengesprächsführung und Wirkungen auf motivationale Aspekte des Lernens
Referent: Katharina Kiemer, Lehrstuhl für Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie

>19.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: Finale - Konzerte für Violine und Orchester von Mozart
(KV 207, 211, 216, 218 oder 219) mit dem Münchner Rundfunkorchester

Freitag,
13. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

>10.00 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Übersetzung und Anthropophagie: Geopolitiken der Wissenszirkulation
Referentin: Dr. des. Isabel Exner, Universität des Saarlandes, und Dr. Gudrun Rath, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung, Graz

>19.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART:
Thema: Preisverleihung und Kammerkonzert: Die PreisträgerInnen und die MozartSolisten des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg unter Leitung von Achim Fiedler spielen Werke von Mozart, Kleinheinz, Schachtner und Fränzl

Samstag,
14. Mai 2016
>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

>19.00 Uhr
9. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART
Thema: Orchesterkonzert: Die PreisträgerInnen und das Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Dirk Kaftan spielen Konzerte für Violine und Orchester von Mozart, Glasunow, Lalo, Vieuxtemps oder Prokofjew.

Sonntag,
15. Mai 2016
>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

Montag,
16. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

Dienstag,
17. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

>18.30 Uhr
EMPFANG
Thema: Networking-Empfang für die ausländischen Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler und ihre Gastgeberinnen und Gastgeber

Mittwoch,
18. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

>18.15 Uhr
THEORIEN DER LITERATUR: LITERATUR UND DIE ANDEREN KÜNSTE
Thema: Erzählte Bilder. Aporie der Kunst und ästhetische Revolution
Referent: Prof. Dr. Hans Vilmar Geppert, Vergleichende Literaturwissenschaft

Donnerstag,
19. Mai 2016
>AUSSTELLUNG:
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2016
Thema: "Da. Da. jetzt. Weg." - Studienarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunstpädagogik

>AUSSTELLUNG
Donnerstag, 12. Mai 2016 bis zum Sonntag, 31. Juli 2016
Thema: Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln - Ein künstlerischer Dialog zwischen Marcel Robischon und Chris Tomaszewski - Texte. Bilder. Collagen.

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: Probleme evidenzbasierter bzw. -orientierter pädagogischer Praxis
Referent: Robin Stark, Universität des Saarlandes

>18.15 Uhr
KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE
Thema: Medical Pluralism, Migration, and Shifting Contexts of Healing
Referentin: Prof. Dr. Pamela J. Stewart (Strathern) & Prof. Dr. Andrew J. Strathern, Anthropologie, University of Pittsburgh/University of Otago

>19.30 Uhr
VORTRAGSREIHE "THEOLOGIE DES GEISTLICHEN LEBENS"
Thema: Neue Forschungen zu Lebensform und Spiritualität von Beginen im Mittelalter und deren Bedeutung für die Religiosität in der Moderne
Referent: Dr. Marco Sorace (Aachen) und Dr. Jörg Voigt (Stade)

>19.30 Uhr
LÄNDERABEND
Thema: Studentinnen uns Studenten aus Pakistan präsentieren ihr Heimatland