Suche

Veranstaltungen der nächsten vierzehn Tage

Datum Veranstaltung
Sonntag,
23. November 2014
>14.00 Uhr
ADH-VOLLVERSAMMLUNG

>19.30 Uhr
ADH-VOLLVERSAMMLUNG
Thema: Ehrungen im Rahmen der 109. Vollversammlung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh)

Montag,
24. November 2014
VAUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik
Ort: Zentrum für Kunst und Musik (Gebäude G), Universitätsstraße 26
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Eintritt: frei
Veranstalter: Lehrstuhl für Kunstpädagogik
Kontakt und weitere Informationen: Katharina Swider, T 0821/598-2904, katharina.swider@phil.uni-augsburg.de,
Erläuterungen: Unter dem Titel "exit 14" zeigen, der Tradition am Lehrstuhl für Kunstpädagogik folgend, die Abschlussstudierenden im Zentrum für Kunst und Musik der Universität Augsburg ausgewählte Arbeiten ihrer Studienzeit, sowie künstlerische Projekte, die als Modulprüfungen im Sommersemester 2014 entstanden. Die Ausstellung stellt eine Vielzahl künstlerischer Gestaltungsmöglichkeiten vor. Neben erklärenden Zeichnungen, Drucken und Fotografien, gewähren die jungen Künstlerinnen und Künstler Einblick u.a. in ihre Auseinandersetzung mit Holz, Keramik, Stein und Beton. Diese vielfältigen Wege des künstlerischen Ausdrucks am Lehrstuhl für Kunstpädagogik erkennt man auch im Umgang mit digitalen Medien. Medien-installationen runden dementsprechend den Einblick in das breite Spektrum des Schaffens der Studierenden ab.

>14.00 Uhr
VORTRAGREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE", TEIL 4: "SCHUTZ DER NATÜRLICHEN RESSOURCEN"
Thema: Schweres Erbe? Der Umgang mit Altlasten in Bayern
Referent: Matthias Heinzel, LfU

>17.15 Uhr
PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM
Thema: N. N.
Referent: Prof. Dr. Christof Wöll, Karlsruher Institut für Technologie (KIT))

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "EINMAL TOLKIEN UND WIEDER ZURÜCK. INTERDISZIPLINÄRE PERSPEKTIVEN AUF J. R. R. TOLKIEN UND SEIN WERK"
Thema: The Green Man: Vegetation Myths, Masculinity and Ambiguous Spaces in the Works of J. R. R. Tolkien
Referentin: Dr. Christine Vogt-William (Englische und Amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft, WWU Münster/HU Berlin)

Dienstag,
25. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>17.15 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Rate-independent evolutions and hysteresis
Referentin: Prof. Dr. Martin Brokate, Technische Universität München

>18.00 Uhr
BUCHVORSTELLUNG
Thema: "Fritz Sternberg: Der Dichter und die Ratio - Erinnerungen an Bertolt Brecht" - vorgestellt von der Herausgeberin Prof. Dr. Helga Grebing, Berlin

>18.15 Uhr
ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM: "AD 14 - 2014: AUGUSTUS IN AUGSBURG"
Thema: Augustusmausoleum: Augustus und die neue Familie
Referentin: Dr. Meret Strothmann (Bochum)

Mittwoch,
26. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>10.00 Uhr
STADTUNIVERSITÄT: "KUNST UND KATASTROPHE. DARSTELLUNGEN DER SHOAH IN LITERATUR, FILM, BILDFENDER KUNST UND MUSIK SOWIE IN DER (MUSEUMS)PÄDAGOGISCHEN VERMITTLUNG
Thema: Das Beschweigen der Shoah im Kunstbetrieb nach 1945
Referent: PD Dr. Christian Fuhrmeister (Zentralinstitut für Kunstgeschichte München)

>12.00 Uhr
COLLEGIUM MUSICUM - MITTAGSMUSIK
Thema: Es spielen Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Musikpädagogik unter Leitung von Johann Winter

>15.45 Uhr
AUGSBURGER GRUNDSCHULGESRPÄCHE - UMGANG MIT KULTURELLER UND SPRACHLICHER HETEROGENITÄT
Thema: Umsetzung im Unterrichtsalltag
Referentinnen: Katharina Kmeth, Anja Kienast (Blériot-Grundschule Augsburg)

>18.15 Uhr
!!! ENTFÄLLT !!! - GROSSE WERKE DER LITERATUR XIV - !!! ENTFÄLLT !!!
Thema: Friedrich Hölderlin, "Andenken"
Referent: Prof. Dr. Gerhard Kurz (Gießen)

>19.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "PROPAGANDA VS. REALITÄT - DIE UKRAINE-KRISE UND DER EINFLUSS DER MEDIEN
Thema: Die Ukraine-Krise und der neue kalte Krieg? Zur psychologischen Dimension internationaler Konflikte
Referent: Prof. Dr. Andreas Bock, Berlin

>19.30 Uhr
CAMPUSKUNST
Thema: Studentinnen und Studenten der Universität und der Hochschule Augsburg präsentieren ihre künstlerischen Talente

Donnerstag,
27. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>14.00 Uhr
ABSCHLUSS-SYPOSIUM
Thema: Heterogenität und Bildungserfolg

>17.00 Uhr
STUDIUM GENERALE "GRENZEN"
Thema: Ressourcenknappheit? Warum wir uns selbst Grenzen setzen müssen
Referent: Dr. Jens Soentgen, Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) der Universität Augsburg

>18.00 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Zukunft für die Jugend Lateinamerikas in Kirche und Gesellschaft - Analysen, Konzepte und Perspektiven
Referent: Dr. Gerardo Gómez Morales, Asuncíon(Paraguay)

>18.15 Uhr
KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE
Thema: Auguste Rodins "Modernität" - Umschriften eines Künstlermythos
Referent: Dr. des. Dominik Brabant, Kunstgeschichte, Katholische Universität Eichstätt

>18.30 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Spezifika eines japanischen Unternehmens und die Arbeitskultur in Japan
Referent: Dr. Thomas Kröger

>19.00 Uhr
VORTRAGSREIHE "FASZINATION MATHEMATIK UND PHYSIK"
Thema: Mit Bits und Bytes dem Zufall auf der Spur
Referent: Prof. Dr. Gernot Müller (Lehrstuhl für Rechnerorientierte Statistik und Datenanalyse II)

>19.00 Uhr
BÜCHERPRÄSENTATION
Thema: Neuerscheinungen aus dem Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg
Programm
o Begrüßung durch den Geschäftsführen IEK-Direktor Prof. Dr. Gregor Weber
o Prof. Dr. em. Marianne Danckwardt: Leopold Mozart. Oratorium pro quadragesima für Sopran, Tenor und Orchester (LMV IV:9). Partitur mit Kritischem Bericht
o Dr. Bent Jörgensen: Konfessionelle Selbst- und Fremdbezeichnungen. Zur Terminologie der Religionsparteien im 16. Jahrhundert
o Prof. Dr. em. Johannes Burkhardt, apl. Prof. Dr. Kay Peter Jankrift und Benjamin Durst, M. A.: Sprache. Macht. Frieden.
o Prof. Dr. Gregor Weber: Der Band 21/2014 der MITTEILUNGEN des Instituts für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg
o Im Anschluss bis ca. 21.00 Uhr gemeinsamer Ausklang der Veranstaltung

Freitag,
28. November 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>10.00 Uhr
ABSCHLUSS-SYPOSIUM
Thema: Heterogenität und Bildungserfolg

>12.15 Uhr
STERNSTUNDEN DER MATHEMATIK - EINE ABSCHIEDSVORLESUNG
Thema: 1799: Der Fundamentalsatz der Algebra
Referent: Prof. Dr. Jost-Hinrich Eschenburg, Lehrstuhl für Differentialgeometrie

>14.00 Uhr
PREISVERLEIHUNG
Thema: Verleihung der Dissertationspreise 2014 der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (GGS)

Samstag,
29. November 2014
keine Veranstaltung
Sonntag,
30. November 2014
keine Veranstaltung
Montag,
1. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>14.00 Uhr
VORTRAGREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE", TEIL 4: "SCHUTZ DER NATÜRLICHEN RESSOURCEN"
Thema: Abfall - Problem oder Wertstoff?
Referent: Dr. Michael Rössert, LfU

>17.30 Uhr
RINGVORLESUNG "EINMAL TOLKIEN UND WIEDER ZURÜCK. INTERDISZIPLINÄRE PERSPEKTIVEN AUF J. R. R. TOLKIEN UND SEIN WERK"
Thema: "... ein von Grund auf religiöses und katholisches Werk" (J. R. R.Tolkien): Annäherungen an den ‚Herr der Ringe´ aus theologisch-literarischer Perspektive
Referent: Prof. Dr. Georg Langenhorst und Christina Renczes (Katholische Theologie, Universität Augsburg)

>17.30 Uhr
GEOGRAPHISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Antrittsvorlesung (Thema wird noch bekannt gegeben)
Referentin: Prof. Dr. Ulrike Ohl (Lehrstuhl für Didaktik der Geographie)

>17.30 Uhr
GASTVORTRAG
Thema: Berufs- und Karrieremöglichkeiten bei EU-Institutionen
Referent: Dr. Ingo Beckedorf, Richter am Europäischen Patentamt

>18.00 Uhr
ANTRITTSVORLESUNG
Thema: Forschen um zu Lehren - nutzenorientierte Grundlagenforschung in der Geographiedidaktik
Referentin. Prof. Dr. Ulrike Ohl, Lehrstuhl für Didaktik der Geographie

>18.15 Uhr
COLLOQUIUM AUGUSTANUM - AUGSBURGER VORTRÄGE ZUR KULTURGESCHICHTE
Thema: "You ain't seen nothing yet!" Perspektiven der Forschungen zum Kalten Krieg
Referent: Prof. Dr. Bernd Greiner (Hamburg)

>18.30 Uhr
RINGVORLESUNG "CHINA - GESELLSCHAFT UND WIRTSCHAFT IM WANDEL"
Thema: Die Entwicklung der VR China und die Chinapolitik der USA
Referent: Dr. Matin Baraki, Universität Marburg, Institut für Politikwissenschaft, Zentrum für Konfliktforschung

>19.00 Uhr
SPORTWISSENSCHAFT GOES DOWNTOWN - 40 JAHRE SPORTZENTRUM DER UNIVERSITÄT AUGSBURG
Thema: Herausforderungen kommunaler Sportentwicklung: Sportstättenentwicklung, Vereinsförderung und/oder Förderung informellen Sports
Referent: Prof. Dr. Christoph Breuer, Deutsche Sporthochschule Köln

Dienstag,
2. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>12.00 Uhr
MITTAGSTISCH - KOLLOQUIUM AM WZU
Thema: Postwachstumsökonomien als Thema umweltorientierter Wirtschaftsgeographie
Referent: Prof. Dr. Christian Schulz, Université du Luxemburg, und Prof. Dr. Thomas Schmitt, Universität Augsburg

>17.15 Uhr
CHEMISCHES KOLLOQUIUM / GDCH-KOLLOQUIUM
Thema: Gold And Silver Chemistry: The Interplay Of Weak Forces In Molecules And Crystals
Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Hubert Schmidbaur, TU München

>17.15 Uhr
AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM
Thema: Variational modeling of dislocations and crystal plasticity
Referent: Prof. Dr. Sergio Conti, Universität Bonn

>18.30 Uhr
JFZ-VORTRAGSREIHE "STADTGESCHICHTE(N): VON GLAUBE, HANDEL UND DICHTUNG IN AUGSBURG"
Thema: Das 'Nibelungenlied' in Augsburg? Von Wirtschaft, Bildung und Geschichtsbewusstsein
Referent: Prof. Dr. Freimut Löser (Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters)

Mittwoch,
3. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>10.00 Uhr
STADTUNIVERSITÄT: "KUNST UND KATASTROPHE. DARSTELLUNGEN DER SHOAH IN LITERATUR, FILM, BILDFENDER KUNST UND MUSIK SOWIE IN DER (MUSEUMS)PÄDAGOGISCHEN VERMITTLUNG
Thema: Shoah und Exil - Rückkehr in das Land der Täter?
Referentin: Gerhild Rochus (Universität Augsburg)

>18.15 Uhr
AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG: BLUTIGE GESCHICHTE(N) - HISTORISCHE GEWALTAKTE UND IHRE FOLGEN
Thema: Das "Boston Massacre" am 5. März 1770
Referent: Prof. Dr. Günther Kronenbitter (Neuere und Neueste Geschichte)

Donnerstag,
4. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>17.30 Uhr
PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM
Thema: "Überlegen Sie, wo Sie diese Inhalte anwenden könnten": Effekte metakognitiver und motivationaler Prompts beim Lernen mit digitalen Medien
Referent: Martin Daumiller, Lehrstuhl für Psychologie

>18.00 Uhr
GEOGRAPHISCHE GASTVORTRÄGE
Thema: Energiewende - Herausforderungen, Sachstand und innovative Lösungsansätze in Bayerisch-Schwaben
Referent: Dipl.-Ing. (Univ.) Josef Wagner, Prokurist, Leiter Assetmanagement/Netzplanung, LEW
Verteilnetz GmbH

Freitag,
5. Dezember 2014
>AUSSTELLUNG
Noch bis zum Mittwoch, 7. Januar 2015
Thema: exit 14 - Ausgewählte Arbeiten und Projekte von Studentinnen und Studenten des Lehrstuhls für Kunstpädagogik

>12.15 Uhr
STERNSTUNDEN DER MATHEMATIK - EINE ABSCHIEDSVORLESUNG
Thema: 1832: Lösbarkeit und Unlösbarkeit von Gleichungen
Referent: Prof. Dr. Jost-Hinrich Eschenburg, Lehrstuhl für Differentialgeometrie

>15.00 Uhr
ZENTRALE PROMOTIONSFEIER
Thema: Die Universität Augsburg verabschiedet ihre im Studienjahr 2013/14 Promovierten

Samstag,
6. Dezember 2014
keine Veranstaltung