Suche

UPD 47/19 - 09.04.2019                                 Meldung als pdf

Am 10. April um 19.00 Uhr im Augsburger Rathaus:

Die digitale Stadt Augsburg: Chancen und Risiken

Start einer fünfteiligen Vortragsreihe zum Thema Digitalisierung mit Expertinnen und Experten der Universität und der Hochschule Augsburg


Aktuelle Änderung: Die Reihe startet mit dem Vortrag von  Prof. Henner Gimpel am 10. April 2019, der Vortrag von Prof. Jeffrey Wimmer wird am 5. Juni 2019 nachgeholt.

Augsburg/KPP – Unter dem Motto „Reden wir über Digitalisierung“ lädt die Stadt Augsburg im Sommersemester 2019 alle Interessierten zu einer öffentlichen Vortragsreihe ins Rathaus ein. An fünf Abenden referieren Expertinnen und Experten der Universität und der Hochschule Augsburg über unterschiedliche Aspekte der digitalen Umwälzung und über die Chancen und Herausforderungen, die mit ihr verbunden sind. Eröffnet wird die Reihe am 10. April von dem Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Jeffrey Wimmer (Universität Augsburg), der die Chancen und Risiken der "digitalen Stadt" auslotet.

Wimmers Ausgangspunkt ist die bedeutende Rolle, die der urbane Raum in den Debatten über Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft spielt. Längst haben wir uns daran gewöhnt, dass Kameras, Sensoren, WLAN und weitere Geräte in die städtische Infrastruktur integriert werden. Aber welche Folgen kann diese Digitalisierung für eine Stadt wie Augsburg haben – etwa mit Blick auf die gesellschaftliche Integration, auf zivilgesellschaftliche Aktivitäten oder auf wirtschaftliche Belange?

Die vier weiteren eineinhalbstündigen Vortragsveranstaltungen der Reihe, die ausreichend Zeit zu ausführlicher Diskussion bieten, folgen im Mai und Juni (siehe unten). Sie beginnen jeweils um 19.00 Uhr im Großen Sitzungssaal (Oberer Fletz) des Rathauses und werden jeweils von Bürgermeisterin Eva Weber bzw. Stadtdirektor Frank Pintsch eröffnet. Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt zur Teilnahme herzlich eingeladen.

_______________________________________________

Weitere Termine: 

Mittwoch, 8. Mai 2019
Wettbewerbsfähig bleiben: Wie Unternehmen in Schwaben Schritt halten können
Referent: Prof. Dr. Björn Häckel, Hochschule Augsburg, Fakultät für Informatik

Dienstag, 21. Mai 2019
Mehr Autonomie durch Roboter? Von der Hebehilfe zum Alltagsbegleiter
Referentin: Prof. Dr. Elisabeth André, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Informatik/Multimodale Mensch-Technik-Interaktion 

Mittwoch, 5. Juni 2019
Gesund digital leben: Wie digitaler Stress entsteht und was wir dagegen tun können
Referent: Prof. Dr. Henner Gimpel, Universität Augsburg, Professur für Wirtschaftsingenieurwesen 

Mittwoch, 26. Juni 2019
Zwischen digitaler und realer Welt: Interaktionsformen heute und morgen
Referent: Prof. Dr. Michael Kipp, Hochschule Augsburg, Fakultät für Informatik

_______________________________________________

Weitere Informationen: http://www.augsburg.de/redenwirueber