Suche

UPD 84/19 - 31.05.2019                                 Meldung als pdf

Denkmal oder Altlast?

Die Vizepräsidentin des deutschen Nationalkomitees von ICOMOS, Prof. Dr. Sigrid Brandt, am 6. Juni über das bauliche Erbe der Kernenergie


Brandt Sigrid © Ines BorchartAugsburg/KPP – Was sind die Relikte der Kernenergie, die uns nach dem Ausstieg aus ihr bleiben werden: Altlasten oder Denkmäler? Die Salzburger Kunsthistorikerin und Expertin für Denkmalpflege Prof. Dr. Sigrid Brandt, Vizepräsidentin des Deutschen Nationalkomitees des International Council on Monuments and Sites (ICOMOS), wird am 6. Juni diese Frage in einem Gastvortrag an der Universität Augsburg diskutieren. Prof. Dr. Andrea Gottdang (Lehrstuhl für Kunstgeschichte) lädt zu diesem Vortrag bei freiem Eintritt ein.

Bild: Die Kunsthistorikerin und Denkmalpflege-Expertin Prof. Dr. Sigrid Brand ist Vizepräsidentin des Deutschen Nationalkomitees des International Council on Monuments and Sites (ICOMOS). Foto: Ines Borchardt

Sigrid Brandt sieht den Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland als eine auch in denkmalpflegerischer Hinsicht eine große Herausforderung, denn: Wie umgehen mit den baulichen Hinterlassenschaften eines Zeitalters, das euphorisch und zukunftsversprechend begann und wenig später als existentielle Bedrohung angesehen wurde? Für einen verantwortungsvollen Weg zur Erinnerung an diese Epoche der Energiegewinnung gibt es bis jetzt nur wenig Erfahrung. Brandt wird sich in ihrem Vortrag mit Beispielen aus Deutschland und mit internationalen Vergleichsstudien befassen, die Möglichkeiten aufzeigen können.

Sigrid Brandt, die an der HU Berlin zur Geschichte der Denkmalpflege promovierte, war anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Denkmalpflege und Entwerfen der TU Dresden. Seit 2008 lehrt sie an der Abteilung Kunstgeschichte der Universität Salzburg, an der Sie zur Städtebaugeschichte habilitiert hat. Von 2012 bis 2018 war Sigrid Brandt Generalsekretärin, seit 2018 ist sie Vizepräsidentin des Deutschen Nationalkomitees von ICOMOS (Internationaler Rat für Kulturdenkmaler und schutzwürdige Bereiche) e. V.

___________________________________________________

Das bauliche Erbe der Kernenergie – Denkmal oder Altlast
Vortrag von Prof. Dr. Sigrid Brandt
am Donnerstag, dem 6. Juni 2019 um 18.15 Uhr
im HS IV des Großen Hörsaalzentrums, Universitätsstraße 10 (Gebäude D), 86159 Augsburg.

___________________________________________________

Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. Andrea Gottdang
Lehrstuhl für Kunstgeschichte
Universität Augsburg
Telefon: 0821/598-5661
andrea.gottdang@philhist.uni-ausgburg.de
http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/kunstgeschichte/team/gottdang