Suche

UPD 72/08 - 20.05.2008

Jahr der Mathematik:

Deutschlandweite Staffel der Mathematik-Fachschaften am 26. Mai in Augsburg

Um 16 Uhr öffentlicher Vortrag zum "Travelling Salesman Problem" / Anschließend Fest mit Präsentation des "Reisepakets"


Seit rund sechs Wochen tragen Mathematik-Studentinnen und -Studenten das "Jahr der Mathematik" symbolisch durch ganz Deutschland. Am Nachmittag des 26. Mai wird der von der Konferenz der deutschsprachigen Mathematikfachschaften (KoMa) organisierte Staffellauf den Campus der Universität Augsburg erreichen. Gefeiert werden wird dies mit einem Vortrag, der aus gutem Grund das "Traveling Salesman Problem" zum Thema hat, und mit einem anschließenden kleinen Fest, das - je nach Wetterlage - vor dem Physik-Hörsaalzentrum (Universitätsstraße 1) oder in dessen Foyer stattfnden wird.

Im Jahr der Mathematik einen Staffellauf durch ganz Deutschland zu machen, der durch alle Hochschulstandorte führt, an denen die Mathematik vertreten ist, wäre an sich schon eine gute Idee gewesen. Aber die Mathematiker wären keine Mathematiker, wenn sie sich lediglich vorgenommen, den Staffelstab, bei dem es sich im Falle der KoMa-Staffel um einen überdimensioneirten Zirkel handelt, einfach kreuz und quer durch die Republik zu tragen. Statt dessen stellten sie sich das "Traveling Salesman Problem" oder - anders formuliert - die Aufgabe, eine vorgegebene Menge an Orten auf dem kürzesten Weg zu bereisen, ohne eine Stadt ein zweites Mal zu besuchen. Um diesen kürzesten Weg zu finden, der sämtliche Mathematikfachschaften in Deutschland miteinander verbindet, hat die KoMa das Problem zuerst durch einen Graphen modelliert und darauf dann die Lösung berechnet.

Seinen Anfang genommen hat dieser Weg der KoMa-Staffel am 10. April 2008 in Odenburg, das Ziel wird - nach Zwischenstationen an weiteren 77 Hochschulen in 62 Städten - am 17. Juli in Bremen erreicht werden.

An die Universität Augsburg kommt die Staffel am 26. Mai von der LMU München aus. "Wir rechnen damit, dass die Münchner gegen 15.00 Uhr bei uns eintreffen werden", so Christian Hübschmann von der Augsburger Mathematik-Fachschaft, die am darauffolgenden Tag dann für den Weitertransport des "Stabes" bzw. Zirkels nach Ulm Sorge tragen wird. Abgesehen vom Staffel-Zirkel wird auch ein Reisetagebuch mitgeführt, in das sich jede Fachschaft einträgt, sowie eine hölzerne Deutschlandkarte, auf der die einzelnen Stationen vermerkt werden.

Öffentlicher Vortrag um 16.00 Uhr im Physik-Hörsaalzentrum

"Bei der kleinen Feier werden wir das komplette 'Reisepaket' ausstellen. Zuvor aber wird PD Dr. Dirk Hachenberger einen öffentlichen Vortrag zum 'Travelling Salesman Problem' halten, das weit weniger banal ist, als es den Anschein haben mag", erläutert Hübschmann. Bis heute nämlich sei nicht klar, ob überhaupt ein Algorithmus existiere, der für eine feste Zahl k bei einer Mengengröße n dieses Problem in maximal n hoch k Rechenschritten löst.
___________________________________

Ansprechpartner:

Christian Hübschmann
Fachschaft Mathematik
+49 821 598 - 2128
fachschaft@math.uni-augsburg.de
http://www.student.uni-augsburg.de/de/fachschaften/mathe/

Offizielle KoMa-Staffel-Homepage:

http://koma.fs.tum.de/NetzKoMa/koma/index.php?id=25

Gesamtprogramm der Universität Augsburg zum "Jahr der Mathematik":

http://www.math.uni-augsburg.de/jdm2008/