Suche

UPD 139B/09 - 23.07.2009

Vom 28. Bis zum 31. Juli im Landratsamt Augsburg:

Bergahorn

"Der Baum des Jahres 2009" in Bildern und Plastiken von Augsburger Kunstpädagogik-Studentinnen und Studenten / Ausstellungseröffnung am 27. Juli um 18.00 Uhr


Bilder und Skulpturen zum Thema "Bergahorn", dem "Baum des Jahres" 2009, die im Rahmen zweier Projekte des Augsburger Lehrstuhls für Kunstpädagogik entstanden sind, zeigt vom 28. bis zum 31. Juli 2009 eine Ausstellung im Landratsamt Augsburg. (Prinzregentenstraße 4, 86150 Augsburg). Zur Eröffnung der Ausstellung am 27. Juli um 18.00 Uhr sprechen Landrat Martin Sailer, Dr. Christiane Schmidt-Maiwald und der Leitende Forstdirektor Reinhold Hoyer.

Eine Exkursion ins Karwendelgebirge mit seinen majestätischen Bergmassiven und mehreren 100 Jahre alten Ahornbäumen war Inspirationsquelle für Grafiken, Acryl- und Ölgemälde. Fünf Tage malten die Studentinnen und Studenten unter der Leitung von Stefanie Aufmuth und Urs Freund. Die Intensivierung der Bildsprache und der bildnerischen Mittel, die erreicht wurde, ließ Werke mit Qualitäten, die jenseits einer bloßen Abbildhaftigkeit liegen, wie man sie von Postkartenmotiven her kennt.

Im Rahmen eines zweiten Projekts zum Bergahorn-Thema fand an drei Wochenenden unter Leitung von Petia Knebel ein Bildhauer-Symposium im Derchinger Forst statt. Der Geruch von Wald, von frischem Holz und klebrigem Baumharz begleitete die skulpturalen Umsetzungen des Themas mit Motorsäge, Raspel und Stechbeitel.

Die Ergebnisse beider Projekte sind künstlerische Annäherungen an die Natur, ein Spiel mit der Wahrnehmung und mit der Vorstellung von Natur. Ihr Spektrum reicht vom konkret Abbildhaften - z. B. einem geschnitzten Ahornsamen oder einer Ahornknospe - bis hin zum Abstrakten, zu gesägten Landschaftsausschnitten etwa. Zusammen mit keramischen Figuren und Geschirr in "Bergahorndesign" werden die Gemälde und Skulpturen in der kurzen Ausstellung zu sehen sein.
___________________________________

Bergahorn - Baum des Jahres 2009
Ausstellung im Landratsamt Augsburg (Prinzregentenstraße 4, 86150 Augsburg)
Dienstag, 28. bis Freitag, 31. Juli 2009
Öffnungszeiten:, Di./Mi. 7.30 - 16.00, Do. 7.30 - 17.30, Fr. 7.30 - 12.30 Uhr
Eintritt frei
Ausstellungseröffnung am Montag, dem 27. Juli 2009, um 18.00 Uhr
___________________________________

Kontakt:

Monika Miller
Lehrstuhl für Kunstpädagogik
Telefon 0821/598-2960
monika.miller@phil.uni-augsburg.de