Suche

UPD 181/09 - 01.10.2009

Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (univ.)

Mit einem neuen Zertifikatskurs für Fach- und Führungskräfte aus der Gesundheitswirtschaft reagiert das ZWW der Universität Augsburg auf die tiefgreifenden Umbrüche im Gesundheitswesen.


Das deutsche Gesundheitssystem befindet sich in einer radikalen Umbruchphase. Demographischer Wandel, Privatisierung und zunehmender Wettbewerb zwischen den Gesundheitsdienstleistern stellen große Herausforderungen dar. Besonderes Augenmerk ist dabei auf die Finanzierungssituation gerichtet: Alternative Formen der Finanzierung gewinnen ebenso wie Ratingverfahren und professionelles Risikomanagement im Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund bietet das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg mit dem neuen Zertifikatskurs "Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (univ.)" allen am Gesundheitssystem Beteiligten die Möglichkeit, Kompetenzen für professionelles finanzwirtschaftliches Management zu erlangen. Fach- und Führungskräfte aus der Gesundheitswirtschaft können sich in dem neuntägigen Zertifikatskurs zum "Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen" weiterbilden.

Drei Module: Finanzierung - Rating - Risikomanagement

Der Zertifikatskurs "Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (univ.)" umfasst drei dreitägige Module. Das erste Modul 1 (5.-7.11.09) behandelt traditionelle, alternative und neue Formen der Finanzierung im Gesundheitssektor. Im zweiten Block (12.-14.11.09) beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Thema "Rating", und zwar mit speziellen Ratingverfahren für das Gesundheitswesen im Hinblick auf die Bonität von Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime, Krankenversicherungen und deren Finanzierungsmöglichkeiten. Das dritte und letzte Modul (19.-21.11.09) widmet sich dem Risikomanagement. Dabei stehen Analysen von Finanzrisiken und von operationellen Risiken im Hinblick auf die Optimierung des internen Risikomanagements und der Ratingnote im Mittelpunkt.

Kompetenz aus Wissenschaft und Praxis

Wie am Augsburger ZWW üblich, wird auch der neue Zertifikatskurs "Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen" von ausgewiesenen Experten aus Wissenschaft und Praxis auf hohem Niveau gestaltet. "Dass wir vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft für beste universitäre Weiterbildung ausgezeichnet worden sind, war uns auch bei der Konzeption dieses neuen Angebots Verpflichtung", sagt Dr. Walburga Sarcher, die am ZWW den Bereich "Corporate Finance and Rating" leitet.

Anerkannter Nachweis fachlicher Kompetenz

Mit dem Zertifikat "Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen", das sie bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung von der Universität Augsburg ausgestellt bekommen, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen anerkannten Nachweis ihrer fachlichen Kompetenzen verfügen.

Die Teilnahmegebühr (inklusive Seminarunterlagen und Verpflegung) beträgt 3.250,- Euro.
__________________________

Weitere Informationen: http://www.zww.uni-augsburg.de/medical-business
__________________________

Ansprechpartnerin:

Dr. Walburga Sarcher
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Tel. 0821/598-40 26
Fax 0821/598-14 40 26
walburga.sarcher@zww.uni-augsburg.de