Suche

UPD 219a/09 - 20.11.2009

Am 22. November 2009 ab 19.00 Uhr:

Im Rathaus wird gedacht

Aufgrund des großen Zustroms bei den beiden ersten Abenden findet der 3. Augsburger Philosophy Slam nicht mehr im Café Viktor, sondern im Ratskeller statt.


Augsburg/KPP - Am kommenden Sonntag ist es mal wieder soweit: Es treffen sich mehrere philosophiebegeisterte "Slammer", um gemeinsam einen Abend zu gestalten, an dem sie in Vorträgen von jeweils fünf bis zehn Minuten Themen der Philosophie behandeln. Anders als die beiden bisherigen Augsburger Philosophy Slams findet der dritte nun aber nicht mehr in dem vom Publikumsandrang überrollten Café Viktor statt: "Auf der Suche nach einer location, die die philosophiebegeisterten Augsburger Massen fasst, sind wir im Ratskeller fündig geworden", erläutert Dr. Gerhard Hofweber, der gemeinsam mit einigen Studenten des Augsburger Lehrstuhls für Philosophie mit Schwerpunkt Ethik den Philosophiy Slam in Anlehnung an den allseits bekannten Poetry Slam im Sommer 2008 kreiiert hat und nun zum dritten Mal veranstaltet.

Abgesehen vom Veranstaltungsort wird auch beim dritten alles so sein wie bei den beiden bisherigen Augsburger Philosophy Slams: "Wir versuchen, den wettbewerbsorientierten Charakter eines Poetry Slams mit philosophischem Denken und dem wissenschaftlichen Anspruch einer Universität zu verbinden", erläutert Hofweber das Konzept. Die jeweils zehnminütigen Beiträge der Slammer, die sich im Vorfeld mit einem kurzen Exposé zu einem Thema mit philosophischem Schwerpunkt bewerben müssen, werden am Ende der Veranstaltung von zwei Jurys bewertet: Den Gästen steht es zu, die Art der Präsentation und die Wahl des Themas auszuzeichnen, die philosophische Qualität der Beiträge wird von Juroren aus dem Universitätsumfeld honoriert.

"Wir möchten einer breiten Öffentlichkeit Spaß an der Philosophie vermitteln", fasst Hofwerber zusammen und ist sich sicher, dass dies auch beim 3. Augsburger Philosophy Slam wieder gelingen wird. Er beginnt am Sonntag, dem 22. November 2009, um 19.00 Uhr im Ratskeller des Augsburger Rathauses (Rathausplatz 2, 86150 Augsburg). Zwischen den zehnminütigen Wortbeiträgen spielt eine Live-Band.
_________________________________

Foto zu dieser Pressemitteilung: http://idw-online.de/pages/de/image104690
_________________________________

Ansprechpartner:

Dr. Gerhard Hofweber
info@philosophy-slam.com
http://www.philosophy-slam.com